„Wir sitzen alle im selben Boot. – Da bleibt uns nichts anderes übrig, als fest zusammenzuhalten!“ …

30 Mai
2020

Gilbert Keith Chesterton Bild: Ernest Herbert Mills, Gilbert Chesterton, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

… sagte schon Gilbert Keith Chesterton (* 29. Mai 1874 im Londoner Stadtteil Kensington / † 14. Juni 1936 in Beaconsfield), englischer Schriftsteller, Journalist, Erzähler und Essayist.

Chesterton schrieb Gedichte, Bühnenstücke, meist aber Prosa: Essays, zahlreiche Erzählungen und Romane. Von manchen Kritikern hochgelobt wurden die von ihm verfassten Biografien, beispielsweise über den hl. Thomas von Aquin, den hl. FranziskusCharles Dickens, Robert Louis Stevenson und George Bernard Shaw.

Vor allem aber ist er bekannt durch eine Reihe von Kriminalromanen um die Figur „Pater Brown“, der im Mittelpunkt von insgesamt 49 Kurzgeschichten steht, deren erste 1910 erschien und die in fünf Bänden herausgegeben wurden. „Pater Brown“ ist ein Geistlicher, der mit psychologischem Einfühlungsvermögen und durch logische Schlüsse auch die scheinbar mysteriösesten Kriminalfälle löst.

Im Gegensatz zu anderen bekannten Romanhelden wie Sherlock Holmes, Agatha Christies und Hercule Poirot steht bei ‚Pater Brown‘ nicht so sehr die äußere Logik des Tatherganges, sondern die innere Logik und Motivation des Täters im Vordergrund. 1953 spielte Alec Guinness den detektivischen Seelsorger in Die seltsamen Wege des Pater Brown‘ (Father Brown). Nicht zuletzt aus dieser Begegnung mit Chesterton resultierte später Guinness’ eigene Konversion zur katholischen Kirche.

Durch die Verfilmung der Pater-Brown-Kriminalkurzgeschichten mit Heinz Rühmann wurde Chestertons Werk in den 1960-ern auch in Deutschland bekannt. Allerdings sind jene Filme in vieler Hinsicht dem Geschmack der deutschen 1950/60-er angepasst worden. Zwischen 1966 und 1972 entstanden für die österreichisch-deutsche Fernsehserie Pater Brown 39 sehr werkgetreue Verfilmungen mit Josef Meinrad in der Hauptrolle.

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountcwa id=’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben