Erlebbare KULTUR – Kreativität ist nicht zu bremsen! – #ZUSAMMENHALTEN für die Kultur!

28 Apr
2020

Programmaktion für die Kultur vom 01.-03. Mai 2020 auf allen SWR-Kanälen • Bild: obs/SWR – Südwestrundfunk“

Stuttgart – SWR-Programmaktion auf allen Kanälen / u.a. Lange Kulturnacht vom 01. bis 03. Mai 2020 im SWR-Fernsehen / Lesung und Konzerte in SWR2 / „Drive-In“-Kultur in SWR1 / virtuelles Comedy-Festival in SWR3 / Daheim-Konzerte in SWR4 / Online-Special unter: SWR.de/fuer-euch-da

Kulturschaffende hätten aktuell allen Grund zu verzweifeln, doch ihre Kreativität ist nicht zu bremsen. Kabarettist Tobias Mann meldet sich regelmäßig aus dem ‚Humor-Office‘, Stars wie Eloy de Jong spielen Wohnzimmerkonzerte, Entertainer Lars Reichow grüßt das Publikum mit spitzzüngigen Corona-Einlagen von daheim. Aber die Situation der meisten Künstlerinnen und Künstler ist mehr als ernst, vielen bricht die Existenzgrundlage weg, Lockerungen sind im Kulturbereich noch lange nicht in Sicht.

An drei Tagen gibt ihnen der Südwestrundfunk daher auf allen Kanälen eine Bühne, beleuchtet Schicksale und macht Kultur auch in Corona-Zeiten erlebbar. Am 01., 02. und 03. Mai 2020 heißt es in den SWR-Programmen „#ZUSAMMENHALTEN für die Kultur“. Unter „SWR.de/fuer-euch-da“ werden alle Aktivitäten gebündelt. Auch nach dem Schwerpunkt-Wochenende wird der SWR seiner Verantwortung als öffentlich-rechtliches Medienunternehmen gerecht und bindet Kulturschaffende kontinuierlich in seine Programme ein.

Kai Gniffke, Intendant des SWR: „In diesen Wochen ist das Zusammenhalten wichtiger denn je. Kultur gehört zum Kern des öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Durch das Verbot von großen Veranstaltungen und die Kontaktbeschränkungen hat die Kulturszene wegen Corona sehr zu leiden. Wir geben Kunst- und Kulturschaffenden eine Bühne. Das erste Maiwochenende ist dafür mit geballtem Kulturprogramm im Fernsehen, Hörfunk und online der Auftakt, dem noch viel in den kommenden Wochen und Monaten im SWR folgen wird.“ …

Eine vollständige Programmübersicht, Kultur-Tipps für die Quarantäne, Möglichkeiten, Künstler*innen zu unterstützen und weitere Informationen zu „#ZUSAMMENHALTEN für die Kultur“ gibt es unter:  SWR.de/fuer-euch-da

ots/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben