Ein ewiges Für und Wider – HEUTE NACHT um 02:00 Uhr ist es wieder soweit … doch 60% wollen die Zeitumstellung lieber abschaffen!

28 Mrz
2020

Zeitumstellung 2020 • Bild: obs/Deutsche Tamoil GmbH

Hamburg – Die Zeitumstellung sorgt bundesweit für Diskussionsstoff. Dabei ist sich die Mehrheit der Deutschen bereits sicher: Sie gehört abgeschafft!

Allerdings verbinden nur wenige Menschen die Zeitumstellung auch mit körperlichen Beschwerden. Lediglich jeder fünfte Erwachsene fühlt sich durch den Wechsel von der Winter- auf die Sommerzeit – oder umgekehrt – beeinträchtigt. Dies sind unter anderem Ergebnisse der repräsentativen Studie „Zeitumstellung 2020“ der Tankstellenkette HEM, für die 3.426 Bundesbürger befragt wurden.*)

Die Sommerzeit beginnt am Sonntag, 29. März 2020, und endet am Sonntag, 25. Oktober 2020. – Nicht selten hat dies alljährlich den ein oder anderen schon vor organisatorische Aufgaben gestellt. Denn wenn die Uhren heute Nacht von 02:00 auf 03:00 Uhr um eine Stunde vorgestellt werden, sollten wir uns innerlich darauf einstellen und am besten die Uhrzeit sofort umstellenn, denn sonst fühlt man sich immer noch in der ‚Winterzeit‘ und kommt ein wenig durcheinander.

76 Prozent der Befragten wissen Bescheid – auch geben zwei Drittel richtig an, dass dies um 02:00 Uhr morgens geschieht (66 Prozent). Und Pünktlichkeit wird in Deutschland immer beachtet: Zwar kamen 14 Prozent der Befragten nach der Zeitumstellung schon einmal zu spät zur Arbeit, doch 82 Prozent gaben an, dass es bei ihnen noch nie vorgekommen ist.

Der Kaffee als Allzweckwaffe gegen Müdigkeit So geben die Befragten früheres zu Bett gehen und vor allem Kaffee als Tipps an. Jeder Zweite besorgt sich auf dem Weg zur Arbeit noch schnell einen Kaffee oder Snack an der Tankstelle, um wach zu werden. 17 Prozent singen für einen guten Start in den Tag lauthals nach Musik im Radio mit und jeder Fünfte treibt Sport gegen die Müdigkeit nach der Zeitumstellung.

Gut organisiert in die Sommerzeit:  Eine gute Vorbereitung auf die Zeitumstellung ist für die Deutschen also das A und O. Zwei Drittel stellen die Uhren im Haushalt direkt um. Nur 19 Prozent sind da entspannter und legen einzig Wert darauf, dass die Uhrzeit auf dem Radiowecker und dem Smartphone stimmt.

*) Basierend auf einer Marktforschungsstudie zum Thema „Zeitumstellung 2020“, die von der Deutsche Tamoil GmbH im Januar 2020 mit 3.426 Personen ab 18 Jahren durchgeführt wurde. –  HEM ist eine Marke der Tamoil Group. Die Deutsche Tamoil GmbH mit Sitz in Hamburg gehört zur niederländischen Oilinvest-Gruppe – sie betreibt rund 2.200 Tankstellen in Europa und hat eine eigene Raffinerie in Hamburg. Mit mehr als 400 Stationen zählt die Deutsche Tamoil zu den zehn größten Tankstellenunternehmen Deutschlands.

ots/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben