Innovationsfestival ‚Smart Green Island Makeathon‘ – Young Talents und Unternehmen aus der ganzen Welt vom 04. bis 07.03.2020 auf Gran Canaria

29 Feb
2020

Innovative Köpfe sichern die Unternehmenszukunft – aber wie findet man sie? • Bild: obs/ITQ GmbH

Garching Innovative Köpfe sichern die Unternehmenszukunft – aber wie findet man sie? – Trotz schwächelnder Konjunktur ist der Fachkräftemangel in Deutschland immer noch eklatant.

Insbesondere sind Fachkräfte gesucht, die Kenntnisse in den Bereichen IoT, Robotik, künstliche Intelligenz und Automation mitbringen.

Um an diese Personen heranzukommen, müssen die Unternehmen neue Wege im Recruiting gehen. – Mit dem Ziel, junge Studierende zu innovativen und kreativen Fachkräften auszubilden und in direkten Kontakt mit Unternehmen zu bringen, veranstaltet die ITQ GmbH bereits zum fünften Mal das Innovationsfestival SMART GREEN ISLAND MAKEATHON. Vom 04. bis 07. März 2020 treffen sich auf Gran Canaria Young Talents und Unternehmen aus der ganzen Welt, um sich zu vernetzen und gemeinsam kreative, technische Projekte zu entwickeln.

Derzeit haben sich 500 Teilnehmer und Unternehmensvertreter registriert. Insgesamt 35 Unternehmen unterstützen diesen Make-Marathon als Sponsoren und unterbreiten den Teilnehmern Projektideen – sogenannte Industry Challenges -, die sich mit den Themen Smart und Green auseinandersetzen. So entstehen innerhalb von nur vier Tagen erste Prototypen, die den Gedanken einer Smart Green Island – einer klimaneutralen Insel Gran Canaria – mit den Themen nachhaltige Technologien sowie Umwelt- und Klimaschutz vorantreiben sollen.

Auch in diesem Jahr ist der Makeathon ein einmaliges Branchenevent von besonders großem internationalen Charakter: Die derzeit rund 300 registrierten Young Talents studieren an über 70 unterschiedlichen Universitäten und stammen aus 25 Ländern der Welt. Der fünfte Makeathon wird maßgeblich von deutschen sowie spanischen Sponsoren finanziell unterstützt. …

Die Vision einer Smart Green Island:  Mit ihrer Nähe zu Europa, ihrer exzellenten Infrastruktur und ihrer guten politischen Lage ist die Insel Gran Canaria der perfekte Ort, um Innovationen voranzubringen. Während des SMART GREEN ISLAND MAKEATHONS sollen Ideen und Lösungen zu Smart Home, Smart Production, Smart Mobility, Smart Farming und Green Energy entwickelt werden.

„Gran Canaria ist aufgrund der einzigartigen geographischen Lage mit Wind und Sonne im Überfluss. Somit ist die Insel prädestiniert dafür, grüne Energie zu erzeugen. Wir setzen vor Ort immer wieder neue Ideen um, damit Gran Canaria zu einer beispielhaften klimaneutralen Insel werden kann. In Kooperation mit dem Golfplatz von Maspalomas, beispielsweise, wollen wir die bestehende Golfautoflotte auf Solarbetrieb umrüsten. Diese Vision – von Smart und Green – erreichen wir nur gemeinsam mit unseren Sponsoren“, so Dr. Rainer Stetter, Geschäftsführer der ITQ GmbH.

Weitere ausführliche Informationen unter:  www.itq.de www.stetter-itq.com – SMART GREEN ISLAND MAKEATHON 2020 (https://bit.ly/2ufRxSD) – Technik macht Spaß! (http://www.technikmachtspass.org)

ots/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben