EHRENAMT stärkt die Gesellschaft – Große Spendenübergabe: 95.500 Euro an 13 gemeinnützige Vereine und Organisationen

16 Jan
2020

Landrat Michael Cyriax (li.) und Markus Franz (re.), Vorstandsmitglied, mit Vertretern einiger Vereine bei der Spendenübergabe in der Alten Kirchschule in Flörsheim • Bild: Taunus Sparkasse

Flörsheim / Bad Homburg vor der Höhe – Landrat Michael Cyriax, stellvertretender Verwaltungsratsvorsitzender der Taunus Sparkasse, und Markus Franz, Vorstandsmitglied, übergaben Spenden in Höhe von insgesamt 95.500 Euro an 13 gemeinnützige Vereine und Organisationen im Main-Taunus-Kreis.

12 Vereine und Organisationen förderte die Taunus Sparkasse mit Mitteln der Gemeinnützigen Stiftung. Darüber hinaus erhielt DRK Ortsvereinigung Kelkheim (Taunus) e.V. eine Spende der Taunus Sparkasse. Die Vereinigung engagiert sich vor allem im sozialen Bereich, im Sanitätsdienst sowie in der humanitären Hilfe und im Katastrophenschutz. Mit Hilfe der Spende wird ein neuer Rettungswagen angeschafft.

Die Gemeinnützige Stiftung der Taunus Sparkasse engagiert sich seit über 33 Jahren für Kulturförderung, Kunst und Heimatpflege sowie Jugendförderung und Altenhilfe und unterstützt wichtige gesellschaftliche Aktivitäten im und am Taunus. – Die 12 Organisationen im Überblick:

  1.  Ecokids gUG, Hofheim Die Initiative unterstützt Bildungseinrichtungen bei der Integration von nachhaltiger Entwicklung in den Unterricht. Ein Projekt ist „Die kleine Bienenschule“, in der Kinder schon früh den Umgang mit Bienen lernen. Die Spende dient der Weiterführung der Arbeit.

  2.  Förderkreis Musik Main-Taunus e.V., Flörsheim – Zweck des Förderkreises ist die Weiterentwicklung junger, musikbegabter Menschen, um sich in der gehobenen Konzertpraxis zu bewähren.

  3.  Förderkreis der Peter-Josef-Briefs-Schule für Körperbehinderte im Antoniushaus e. V., Hochheim – Mit Hilfe der Spende kann ein Bus angeschafft werden, der unter anderem für Klassenfahrten genutzt wird.

  4.  Förderverein der Albert-von-Reinach-Schule e.V., Kelkheim – Die Spende unterstützt das Projekt „Grünes Klassenzimmer – Lernen unter freiem Himmel“, in dessen Rahmen die Kinder im Freien lernen.

  5.  Förderverein der Deutschen Waldjugend Kelkheim e.V. – Neben dem Naturschutz gehören auch eine naturkundliche Ausstellung oder Walderlebnistage für Kinder zu den Projekten der Deutschen Waldjugend, die durch den Förderverein unterstützt wird. Im kommenden Jahr soll eine neue Waldjugendhütte errichtet werden.

  6.  Freie Musikschule Bad Soden e.V. in Kooperation mit der Bischof-Neumann-Schule Königstein – Gemeinsam haben die beiden Schulen das Projekt „MEEHRWERT“ ins Leben gerufen, das Schülerinnen und Schüler mit dem Thema Umweltschutz und Plastikmüll beschäftigt. Ihre Gedanken verarbeiten sie dabei in eigenen Texten, die instrumental und gesanglich ausgestaltet werden.

  7.  Gemeinde Sulzbach (Taunus) – Mit ihrem Projekt „Sulzbacher Kinder“ setzt sich die Gemeinde für Kinderrechte ein. Anlässlich des 30. Jahrestages der Kinderrechte wurden Kunstwerke von Schulkindern im Rathaus ausgestellt. Die schönsten Bilder werden in Form eines Kalenders verkauft, dessen Erlös einem UNICEF-Projekt an der Elfenbeinküste zugutekommt.

  8.  Gesellschaft der Musikfreunde Bad Soden am Taunus e.V. – Seit 70 Jahren präsentiert die Einrichtung klassische Konzerte in Bad Soden. Zum Programm gehört ein Weihnachtskonzert mit Chor, Orchester und Solisten.

  9.  Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit im Main-Taunus-Kreis e.V., Bad Soden – Die Initiative erforscht den jüdischen Friedhof in Bad Soden. Sie dokumentiert und übersetzt die jüdischen Grabsteine und möchte die Geschichte der Juden in Hessen in Buchform veröffentlichen.

10.  Mandolinenorchester Neuenhain / Taunus 1924 e.V. – Der Verein setzt sich für die Verbreitung und Förderung von Zupfmusik ein. Überwiegend ehrenamtlich bildet er junge Menschen aus, auch E-Gitarre und Jazzmusik sind fester Bestandteil.

11.  Ökumenischer Sozialausschuss der Evangelischen Kirchengemeinde und der Katholischen Pfarrgemeinde Hochheim – Die Einrichtung unterstützt die Gemeinde u.a. mit der Errichtung eines „Umsonstladens“, in dem Menschen Dinge abgeben können, die sie nicht benötigen – diese werden dann an bedürftige Menschen weitergegeben.

12.  Turnverein 1860 Hofheim am Taunus j.P. – Mit seinem breiten Angebot von verschiedenen Ballsportarten bis hin zu Leichtathletik ist er eine wichtige Anlaufstelle. In den letzten Jahren wurde die Vereinshalle saniert, die Spende hilft bei Nachrüstungen wie der Verbesserung des Brandschutzes.

„Sie alle setzen sich auf den unterschiedlichsten Gebieten für unsere Region ein. Danke, dass Sie unsere Gesellschaft mit Ihrem Engagement und Ihren Ideen bereichern“, sagte Landrat Michael Cyriax bei der Spendenübergabe in der alten Kirchschule. – „Mit Ihrer Arbeit bringen Sie noch mehr Leben in unsere Region und setzen darüber hinaus ein wichtiges Zeichen: Ehrenamt stärkt die Gesellschaft. Danke, dass Sie sich für unsere Region stark machen“, betonte Markus Franz.  –  www.taunussparkasse.de

ts-kk/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountwa id=’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben