HELFEN und GUTES TUN … Prominente Persönlichkeiten unterstützen ‚Weihnachtsgans-Essen für Obdachlose‘

1 Dez
2019

Bild: Bernd Reisig Stiftung

Frankfurt am Main – Am Donnerstag, 05. Dezember 2019, ab 15:45 Uhr, findet im Ratskeller und Kapellchen, Rathaus Römer, in Frankfurt am Main, das traditionelle „Weihnachtsgans-Essen für Obdachlose“ statt.

Auch in diesem Jahr werden Frankfurter Obdachlosen vor dem offiziellen Beginn der Festtage wieder ganz besondere Weihnachten mit einem speziell für sie veranstalteten Gans-Essen beschert.

Das Fest organisiert die Bernd Reisig Stiftung „helfen helfen“. Die Schirmherrschaft übernimmt Oberbürgermeister Peter Feldmann. Er wird unter anderem zusammen mit Eintracht-Präsident Peter Fischer und Polizeipräsident Gerhard Bereswill die Gäste bedienen.

„Zum achten Mal laden wir Obdachlose zu unserem Weihnachtsgans-Essen in den Römer ein. Es ist für uns alle eine große Freude, dass wir dieses Fest für die hilfsbedürftigen Menschen organisieren können“, betont Bernd Reisig.

Zum Servierteam gehören ebenfalls: Staatsministerin Angela Dorn, Landtagspräsident Boris Rhein, Schauspielerin Radost Bokel, Karl-Heinz „Charly“ Körbel (Eintracht Frankfurt-Legende), Manfred Krupp (Intendant Hessischer Rundfunk), Frank Lehmann (TV-Börsenexperte) sowie weitere bekannte Persönlichkeiten.

Nähere Informationen und das vollständige Programm finden Sie in diesem Flyer:  Flyer (application/pdf, 566727)

ffm/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-accountcwa id=’mad03′]

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben