Archiv für 17. Mrz 2010

Ein New Yorker Taxifahrer hat einer italienischen Touristin ihr verlorenes Portemonnaie mit 14.500 Euro zurückgebracht. Die 72-jährige Dame hatte das gesamte Reisebudget für sich und sechs Familienmitglieder im Taxi liegen lassen. Die Polizei sagte ihr, sie solle sich nicht zu viele Hoffnungen machen, das Geld wiederzusehen. Der aus Bangladesch stammende Taxifahrer Mohammad Asadujjaman, genannt Mukal, […]


oben