Kategorie ‘Wirtschaft

München – Die ‚FC Bayern München AG‘ und die ‚SOS-Kinderdörfer weltweit‚ haben einen mehrjährigen Kooperationsvertrag geschlossen. Der ‚FC Bayern‘ wird die wichtige und wertvolle Arbeit der ‚SOS-Kinderdörfer‘ weltweit mit seiner nationalen und internationalen Markenstärke unterstützen. Die in 137 Ländern tätige anerkannte Hilfsorganisation wird den FC Bayern darin unterstützen, seine soziale Nachhaltigkeit in Deutschland und der […]

München – Wenn man bei gesunden Menschen Krankheiten vorbeugen will, gibt es keinen anderen Weg als den über die Ernährung! Jeder Arzt weiß, dass ungesunde Ernährung eng mit vermeidbaren Krankheiten verbunden ist – und die Ernährung gewinnt als Thema in der Medizin zunehmend an Bedeutung. Einige besonders fortschrittliche medizinische Fakultäten haben bereits ‚ernährungswissenschaftliche Kurse‘ in […]

Frankfurt am Main – Im Mittelpunkt steht im 11. Jahr von „Frankfurt liest ein Buch“ (24. Oktober bis 01. November 2020) die Publikation »Rosemarie. Des deutschen Wunders liebstes Kind« von Erich Kuby (mit einem Essay von Jürgen Kaube, 320 Seiten. Gebunden. Lesebändchen. – € 22,- € / ISBN: 978-3-89561-028-8, Verlag Schöffling & Co.) Rosemarie Nitribitt […]

Potsdam – Ziel eines neuen kostenlosen Online-Angebots des ‚Hasso-Plattner-Instituts‚ ist: Jugendliche zwischen 12 und 18 Jahren fürs Programmieren zu begeistern – START ist am 27. Oktober 2020 auf der Lernplattform ‚openHPI‚ mit dem vierwöchigen Kurs „Programmieren lernen mit Python“. Spielerisch wollen drei Studentinnen und ein wissenschaftlicher Mitarbeiter in die einfache, aber sehr mächtige Programmiersprache Python […]

Frankfurt am Main – Wie keiner anderen Branchenveranstaltung gelingt es der Frankfurter Buchmesse, globale Netzwerke zu knüpfen, Zukunftsmärkte zu erschließen und dabei sowohl fachliche als auch gesellschaftspolitische Themen auf die Agenda zu setzen. Dass sie genau dafür auch im Corona-Jahr 2020 steht, zeigen mehrere Tausend Aussteller aus rund 85 Ländern (Stand 20. September 2020). Knapp […]

Berlin – Neue Heimat für seltene Fangschrecke: Die Gottesanbeterin ist dank steigender Temperaturen inzwischen in ganz Deutschland verbreitet – und ist somit die ‚Gewinnerin des Klimawandels‚! In Brandenburg fühlt sie sich besonders auf ehemaligen Tagebauflächen wie im Naturparadies Grünhaus wohl. Die Europäische Gottesanbeterin gehört mit einer Länge von bis zu sieben Zentimeter zu den größeren […]

… erkannte schon Leonardo da Vinci (* 15. April 1452 in Anchiano bei Vinci / † 02. Mai 1519 auf Schloss Clos Lucé, Amboise), italienischer Maler, Bildhauer, Architekt, Anatom, Mechaniker, Ingenieur und Naturphilosoph. Er gilt als einer der berühmtesten Universalgelehrten aller Zeiten. Sein Namenszusatz da Vinci ist kein Familien-, sondern ein Herkunftsname und bedeutet „aus […]


oben