Kategorie ‘Wirtschaft

                       2023 .        Ein neues Jahr … tritt froh herein,               mit aller Welt in Frieden;       vergiss, wie viel der Plag und Pein              das alte Jahr beschieden!     Du lebst: Sei dankbar, froh und klug,            und wenn drei bösen Tagen         ein guter folgt, sei stark genug,                […]

  … sagte Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832): Ein neues Jahr hat neue Pflichten, Ein neuer Morgen ruft zu frischer Tat. Stets wünsche ich ein fröhliches Verrichten, und Mut und Kraft zur Arbeit früh und spät. . … und Wilhelm Busch (1832-1908) reimte zum Neuen Jahr diese wunderbaren Worte: Will das Glück nach seinem Sinn […]

  St. Goar – In Rom und China galten einst ‚die Alten‘ als die Führenden, die Land und Volk beschützen. Heute werden ‚die Alten‘ zurückgestellt und überall spürt man die fehlende Führung und Weisheit. Statt ‚die Alten‘ zu „betreuen“, sollte man ihnen mehr „vertrauen“ und „zutrauen“, ihre schöpferischen Vermögen der Allgemeinheit nutzbar machen. Die größten […]

  Baierbrunn – Aquarelle malen, Stricken oder Schnitzen – insbesondere ältere Menschen mit einer Krankheit profitieren davon, wenn sie sich kreativ betätigen. Im Körper werden dann viele komplexe Hirnregionen aktiviert, Glückshormone ausgeschüttet und Entspannung setzt ein. „Menschen empfinden sich nicht nur als pflegebedürftig, sondern mobilisieren vorhandene Energie. Diese stabilisiert ihre Psyche und gibt inneren Halt“, […]

  Frankfurt am Main – Da stecken Energie und Cord drin! – Das Müllheizkraftwerk Frankfurt (MHKW Frankfurt) kennen viele in der Rhein-Main-Region durch seinen Schornstein, der von weitem gut sichtbar ist. Ein bemalter Drache namens Fessie lächelt freundlich Autofahrer und Fußgänger an. Im MHKW können pro Jahr bis zu 525.600 Tonnen Abfall verbrannt werden. Somit […]

  Mainz – „Urban Art“: Wem gehört die Stadt? – Dreiteilige Reihe über Street-Art in 3sat – ab Montag, 02. Januar 2023, 19:20 Uhr = Erstausstrahlungen. Schnelllebig, spektakulär, subversiv – die derzeit aufregendste Galerie der Welt ist die Straße. Die Reihe „Urban Art: Wem gehört die Stadt?“ von Ann-Catrin Malessa und Maria Miler widmet sich […]

  … erkannte schon Prentice Mulford (* 05. April 1834 in Sag Harbor, New York / † 27. Mai 1891 in Long Island), US-amerikanischer Journalist, Philosoph und Schriftsteller, der als einer der bedeutendsten Vertreter der Neugeist-Bewegung gilt. Prentice Mulford, Sohn deutschstämmiger Eltern, starb im Alter von nur 57 Jahren. – Anfang 1891 reiste er in […]


oben