Kategorie ‘Büchertipps

Frankfurt am Main / Bad Homburg v.d.H. – Aufgrund der schrecklichen Corona-Pandemie bleiben die physischen Türen der Museen und Galerien geschlossen. Auch die „Lange Nacht der Museen“, die für den 25. April 2020 in Frankfurt am Main und Offenbach vorgesehen war, wurde abgesagt. Kunstfreunde müssen sich deshalb in Geduld üben. Für sie bieten viele Museen […]

Wien – Das ‚Coronavirus‚ hat innerhalb kurzer Zeit unser gesamtes Leben aus den Angeln gehoben. Was wir derzeit erleben ist ein Schock, der Angst auslöst. Aber glücklich bleiben auch in diesen Wochen ist möglich und extrem wichtig! Dieses Buch kann helfen, das innere Immunsystem zu stärken. „Anderen Mut machen stärkt selbst, ist meine Erfahrung“, betont […]

München – Viele Eltern stehen inmitten der Corona-Krise vor einer schwierigen Herausforderung: Aufgrund der Kita- und Schulschließungen muss der Nachwuchs tagsüber sinnvoll in den eigenen vier Wänden beschäftigt werden und soll dabei idealerweise auch gleich etwas lernen. TV-Sendungen und Computerspiele bieten kurzfristige Ablenkungen … Malen und Zeichnen hingegen stellen eine sinnvolle und wichtige Alternative dar. […]

München – „Streichelbiologe“ wollte Frank Nischk nie sein. Schon seit Kindheitstagen schlug sein Herz mehr für Reptilien und Insekten und nicht für knuffige Haustiere. Einer seiner Lieblingsorte war das große Terrarium der Bindenwarane im Aquarium des Kölner Zoos – und an seiner Begeisterung für diesen artenreichen Kosmos hat sich nichts geändert. Was hat eine Grille […]

Mitteilung des Kulturamtes der Stadt Frankfurt am Main vom 13.03.2020:  „Aufgrund der besorgniserregenden Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 hat das Kulturamt beschlossen, „literaTurm 2020“ in diesem Jahr nicht stattfinden zu lassen. – Das 10. „Literaturfestival FrankfurtRheinMain“ findet mit einer Neuauflage im kommenden Jahr statt. Als Ersatzangebot werden Gespräche mit ausgewählten Festival-Mitwirkenden im Hörfunk beim Medienpartner hr2-kultur […]

Berlin – Stirbt der Ehe- oder Lebenspartner, dann sieht der Staat für den überlebenden Partner beim geerbten Familienheim erhebliche Steuervorteile vor. Doch die Grundbedingung dafür ist, dass die Immobilie nicht vor Ablauf von zehn Jahren verkauft oder verschenkt wird. In dieser Hinsicht ist die Rechtsprechung laut Infodienst ‚Recht und Steuern‘ der Landesbausparkassen (LBS) sehr streng. […]

Heilbronn – Wassily Kandinsky – 1866 in Moskau geboren, 1944 in Neuilly-sur-Seine (Frankreich), gestorben – war ein berühmter Künstler des Expressionismus, einer der Wegbereiter abstrakter Kunst und schuf – gemeinsam mit Franz Marc – die Gemeinschaft „Der Blaue Reiter„. Als in den 1930er-Jahren in Spanien der Bürgerkrieg tobte, wollte Kandinsky Gutes tun und ließ sein […]


oben