Kategorie ‘Menschen über die man spricht

  … erkannte schon Ralph Waldo Emerson (* 25. Mai 1803 in Boston, Massachusetts / † 27. April 1882 in Concord, Massachusetts), US-amerikanischer Geistlicher, Philosoph und Schriftsteller. In vielfältiger Form betonte Emerson seine Forderung nach einer radikalen Erneuerung und geistigen Selbstbestimmung der amerikanischen Kultur und Literatur. Emerson setzte sich dafür ein, dass Menschen in einfacher […]

  Friedrichsdorf – Für Millionen Frauen und Kinder dauert die ‚Flucht vor Krieg‘ an: ‚World Vision und Paul Blow‘ verbildlichen ihren Lebensmut mit Illustrationsprojekt: „Einen weiteren Tag leben – Live another Day“ So ist der 20. Juni 2022 allen Flüchtlingen weltweit gewidmet – also auch den über sechs Millionen Menschen in Syrien, die 11 Jahre […]

  … sagte einst Werner Braun (* 19.03.1951 in Karlsruhe / † 08.05.2006 in Zürich), deutscher Aphoristiker. Er mußte in seinem Leben viele Schicksalsschläge hinnehmen und beschäftigte sich schon früh mit der Frage nach dem Sinn des Lebens.  Anstatt gehässig und verbittert zu werden, wie leider viele Menschen auf negative Erfahrungen reagieren, betrachtete Werner Braun […]

  … sagte schon Heinrich Heine (* 13. Dezember 1797 als Harry Heine in Düsseldorf, Herzogtum Berg / † 17. Februar 1856 in Paris), einer der bedeutendsten deutschen Dichter, Schriftsteller und Journalisten des 19. Jahrhunderts. Heine (kritischer, politisch engagierter Journalist, Essayist, Satiriker und Polemiker) machte die Alltagssprache lyrikfähig, erhob das Feuilleton und den Reisebericht zur […]

  „Tag der Musik 2022“ – Motto: „Musik ist Frieden!“ – Schon Pablo Casals (weltberühmter Cellist, auch Komponist und Dirigent) sagte: „Musik ist die göttliche Art, dem Herzen schöne, poetische Dinge zu erzählen!“ Berlin / Bonn – Die Musikwelt ist entsetzt über den Angriffskrieg Russlands auf die Ukraine. – Und sie ist vereint in ihrer […]

  … sagte schon Desmond Tutu (* 07. Oktober 1931 in Klerksdorp / † 26. Dezember 2021 in Kapstadt), südafrikanischer anglikanischer Geistlicher und Menschenrechtsaktivist. Er war von 1986 bis 1996 Erzbischof von Kapstadt und Primas der ‚Church of the Province of South Africa‘. Für seine Menschenrechtsaktivitäten wurde er 1984 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet. Ab 1995 […]

  Frankfurt am Main – Als Höhepunkt der Feierlichkeiten zum 100. Geburtstag des literarischen Meisterwerks Ulysses*) ehrt Dublin seinen großen Schriftsteller James Joyce in diesem Juni mit dem Bloomsday Festival. *) Ulysses (englisch für Odysseus) gilt als der bedeutendste Roman des irischen Schriftstellers James Joyce und als richtungsweisend für den modernen Roman. Vom 11. bis […]


oben