Kategorie ‘Menschen über die man spricht

… wusste schon David Rockefeller Sr. (* 12. Juni 1915 in New York City / † 20. März 2017 in Tarrytown, New York), US-amerikanischer Bankier und Staatsmann. Die Wurzeln der Rockefellers liegen im deutschen ‚Rockenfeld‘ (bei Neuwied/Rheinland-Pfalz). Der Milliardär prägte als Oberhaupt der Rockefeller-Familie insbesondere den wirtschaftlichen Erfolg der Chase Manhattan Bank. David Rockefeller wurde […]

… erkannte schon Horaz, eigentlich Quintus Horatius Flaccus (* 08. Dezember 65 v.Chr. in Venusia / † 27. November 8 v.Chr. in Rom), einer der bedeutendsten römischen Dichter in der Zeit des ersten römischen Kaisers Augustus. Seine philosophischen Ansichten und dicta gehörten bis in die Neuzeit zu den bekanntesten des Altertums und erfuhren reichhaltige Rezeption […]

… wusste schon Theodor Heuss (* 31. Januar 1884 in Brackenheim / † 12. Dezember 1963 in Stuttgart), deutscher Journalist, Publizist, Politikwissenschaftler und fast 60 Jahre liberaler Politiker. Mit der Gründung der FDP 1948 wurde Theodor Heuss deren erster Vorsitzender. Am 12. September 1949 wurde er im zweiten Wahlgang mit absoluter Mehrheit u.a. gegen den […]

… erkannte schon Ralph Waldo Emerson (* 25. Mai 1803 in Boston, Massachusetts; † 27. April 1882 in Concord, Massachusetts), US-amerikanischer Philosoph und Schriftsteller. In vielfältiger Form betonte Emerson in seinen zahlreichen Vorträgen, Schriften und Gedichten seine Forderung nach einer radikalen Erneuerung und geistigen Selbstbestimmung der amerikanischen Kultur und Literatur. Sein erstes Buch, „Nature“, veröffentlichte […]

… erkannte schon Erasmus von Rotterdam (* vermutlich am 28. Oktober 1466/1467/1469, wahrscheinlich in Rotterdam / † 11./12. Juli 1536 in Basel), bedeutender Gelehrter des Renaissance-Humanismus. Erasmus wurde in den Burgundischen Niederlanden, einem Teil des Heiligen Römischen Reiches, geboren und war Theologe, Priester, Augustiner-Chorherr, Philologe und Autor zahlreicher Bücher. Er sprach und schrieb meistens lateinisch, […]

… erkannte schon Jean-Jacques Rousseau (* 28. Juni 1712 in Genf; † 02. Juli 1778 in Ermenonville bei Paris), Genfer Schriftsteller, Philosoph, Pädagoge, Naturforscher und Komponist der Aufklärung. Rousseau hatte großen Einfluss auf die Pädagogik und die politische Theorie des späten 18. sowie des 19. und 20. Jahrhunderts in ganz Europa. Neben Voltaire gilt er […]

Frankfurt am Main – „Das ‚Museum für Kommunikation Frankfurt‘ schließt 2019 mit einer positiven Bilanz. Besonders beachtlich waren große Zugewinne bei Schulklassen und Gruppen – insgesamt 32.575 ein Plus von 7.000“, erklärte Direktor Dr. Helmut Gold bei der Jahrespressekonferenz. Die gesamten Besucherzahlen lagen mit rund 112.500  auf Vorjahresniveau. An diesen Erfolg möchte das engagierte Team […]


oben