Kategorie ‘Menschen über die man spricht

… erkannte schon Adalbert Stifter (* 23. Oktober 1805 in Oberplan, Böhmen / † 28. Januar 1868 in Linz), österreichischer Schriftsteller, Maler und Pädagoge.  Adalbert Stifter gilt als Meister der biedermeierlichen Naturdarstellungen. Diese für seine Zeit neuartigen Landschaftsbeschreibungen haben dem naturverbundenen Schriftsteller den zweifelhaften Ruf eines Heimatschriftstellers eingebracht. Bis heute wird ihm nachgesagt, er habe […]

… sagte schon Fjodor Michailowitsch Dostojewski (* 11. November 1821 in Moskau / † 09. Februar 1881 in Sankt Petersburg), einer der bedeutendsten russischen Schriftsteller. Seine Laufbahn begann 1844; die Hauptwerke, darunter ‚Schuld und Sühne‘, ‚Der Idiot‘, ‚Die Dämonen‘ und ‚Die Brüder Karamasow‘, entstanden jedoch erst in den 1860er und 1870er Jahren. Dostojewski schrieb neun […]

… erkannte schon Marc Aurel (* 26. April 121 in Rom; † 17. März 180 in Vindobona oder eventuell Sirmium) – auch Marcus Aurelius. Marc Aurel war von 161 bis 180 römischer Kaiser und als Philosoph der letzte bedeutende Vertreter der jüngeren Stoa. Als Princeps und Nachfolger seines Adoptivvaters Antoninus Pius nannte er sich selbst […]

… erkannte Woody Allen (* 01. Dezember 1935 in Brooklyn, New York), US-amerikanischer Komiker, Filmregisseur, Autor, Schauspieler und Musiker. Neben den über 50 Filmen als Drehbuchautor und Regisseur hat er zahlreiche Erzählungen, Theaterstücke und Kolumnen geschrieben. Darüber hinaus ist er passionierter Jazzmusiker. Allen ist einer der produktivsten Filmregisseure der Gegenwart. Er war 24-mal für einen […]

… wusste schon Mark Twain (* 30. November 1835 in Florida, Missouri; † 21. April 1910 in Redding, Connecticut), weltbekannter amerikanischer Schriftsteller. Mark Twain ist vor allem durch seine Bücher über die Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn bekannt. Er war ein Vertreter des Literatur-Genres „amerikanischer Realismus“ und ist besonders wegen seiner humoristischen, von […]

… erkannte schon Vincent van Gogh, niederländischer Maler und Zeichner. Vincent Willem van Gogh (* 30. März 1853 in Groot-Zundert; † 29. Juli 1890 in Auvers-sur-Oise) gilt als einer der Begründer der modernen Malerei. Nach gegenwärtigem Wissensstand hinterließ er 864 Gemälde und über 1000 Zeichnungen, die allesamt in den letzten zehn Jahren seines Lebens entstanden […]

… erkannte schon Jack London (* 12. Januar 1876 in San Francisco als John Griffith Chaney / † 22. November 1916 in Glen Ellen, Kalifornien), US-amerikanischer Schriftsteller und Journalist. Jack London erlangte vor allem Bekanntheit durch seine Abenteuerromane ‚Ruf der Wildnis‘ und ‚Wolfsblut‘ sowie durch den mehrfach verfilmten Abenteuerroman ‚Der Seewolf‘ und den autobiographisch beeinflussten […]


oben