Kategorie ‘Menschen über die man spricht

… erkannte schon Mark Twain (* 30. November 1835 in Florida, Missouri / † 21. April 1910 in Redding, Connecticut), weltbekannter US-amerikanischer Schriftsteller – vor allem als Autor der Bücher über die Abenteuer von ‚Tom Sawyer‘ und ‚Huckleberry Finn‘. Mark Twain war ein Vertreter des Literatur-Genres „amerikanischer Realismus“ und ist besonders wegen seiner humoristischen – […]

… erkannte schon Friedrich Hebbel (*18. März 1813 in Wesselburen, Dithmarschen / †13. Dezember 1863 in Wien), deutscher Dramatiker und Lyriker. Sein Pseudonym in der Jugend war Dr. J. F. Franz. Neben seinen Hauptwerken, den beiden Trauerstücken Agnes Bernauer und Maria Magdalena, gehören Liebesgedichte wie „Sie seh’n sich nicht wieder“, „Wenn die Rosen ewig blühten“, […]

… erkannte schon Theodor W. Adorno (geb. 11. September 1903 in Frankfurt am Main / gest. 06. August 1969 in Visp, Schweiz – eigentlich Theodor Ludwig Wiesengrund), deutscher Philosoph, Soziologe, Musikphilosoph und Komponist. Adorno zählt mit Max Horkheimer zu den Hauptvertretern der als ‚Kritische Theorie‘ bezeichneten Denkrichtung, die auch unter dem Namen Frankfurter Schule bekannt […]

… sagte schon Friedrich Schiller (*10. November 1759 in Marbach am Neckar / † 09. Mai 1805 in Weimar), Arzt, Dichter, Philosoph und Historiker. Er gilt als einer der bedeutendsten deutschen Dramatiker, Lyriker und Essayisten. Schiller wurde als einziger Sohn eines württembergischen Militärarztes, der später den Rang eines Hauptmanns erreichte und der Tochter eines Bäckers, […]

… erkannte schon Friedrich II. oder Friedrich der Große (* 24. Januar 1712 in Berlin / † 17. August 1786 in Potsdam), volkstümlich der „Alte Fritz“ genannt – ab 1740 König in, ab 1772 König von Preußen und ab 1740 Markgraf von Brandenburg und somit einer der Kurfürsten des Heiligen Römischen Reiches. Friedrich der Große […]

Mainz – Wer hat den ‚Reißverschluss‘ entwickelt? – Der erste brauchbare Reißverschluss eroberte 1924 die Welt und machte Dr. Martin Othmar Winterhalter (1889-1961) zum millionenschweren Unternehmer. – Sein großer Coup war die Entwicklung des „Riri“!  Doch der Begründer der Riri-Werke wurde von seinen Geschwistern verklagt, von den Tessiner Behörden entmündigt und schließlich in eine psychiatrische […]

… erkannte schon Ernest Hemingway (* 21. Juli 1899 in Oak Park, Illinois / † 02. Juli 1961 in Ketchum, Idaho), einer der erfolgreichsten und bekanntesten US-amerikanischen Schriftsteller des 20. Jahrhunderts. 1953 erhielt Ernest Hemingway den Pulitzer-Preis für seine Novelle „Der alte Mann und das Meer“ und 1954 den Literaturnobelpreis. – Hemingway betätigte sich nicht […]


oben