Kategorie ‘Allgemein

  … erkannte schon Søren Aabye Kierkegaard (* 05. Mai 1813 in Kopenhagen ! † 11. November 1855 ebenda), dänischer Philosoph, Essayist, evangelisch-lutherischer Theologe und religiöser Schriftsteller. In seinen meist unter Pseudonymen veröffentlichten Schriften zeigte er sich als engagierter Verfechter der Idee des Christentums gegen die Realität der Christenheit. Etwa ein Drittel seines gedruckten Werkes […]

Berlin – Im Norden Brandenburgs liegen neun Waldinseln, die sich unter dem Dach der NABU-Stiftung zu „Urwäldern von morgen“ entwickeln sollen. So werden auf 97 Hektar eine neue Heimat für Sperbergrasmücke und Schreiadler geschaffen. Die neun Waldinseln liegen wie Perlen verstreut südlich von Passow, inmitten der Schutzgebiete Zichower Wald und Weinberg, Trockenrasen Jamikow, Breitenteichische Mühle […]

  Kronberg im Taunus – Nun haben die beiden Rothschildgiraffen ‚Katharina‘ und ,Maud‘ im Opel-Zoo Verstärkung bekommen: Aus dem Karlsruher Zoo sind drei weibliche Netzgiraffen im Kronberger Freigehege eingetroffen. Netzgiraffe Nike wurde am 13.9.2005 im Kölner Zoo geboren und kam mit drei Jahren nach Karlsruhe – Wahia, die zweite im Bunde, kam am 26.4.2008 in […]

  … erkannte auch Dalai Lama  (häufig mit „ozeangleicher Lehrer“ übersetzt). Dalai Lama ist der Titel des höchsten Trülku innerhalb der Hierarchie der Gelug-Schule des tibetischen Buddhismus. Er wurde erstmals 1578 als Ehrentitel vom mongolischen Fürsten Altan Khan an seinen spirituellen Lehrer Sönam Gyatsho verliehen. Die formelle Bezeichnung lautet Seine Heiligkeit, die direkte Anrede Eure […]

    Essen – Näh-Erholungsgebiet®ZiC‘nZaC wird zum Krippenland. – Erstmals beteiligt sich „ZiC’nZaC“ 2021 am ‚Essener Krippenweg‘ und präsentiert gleich zwei historische Weihnachtskrippen. Es scheint so, als ob die Rückerinnerung an traditionelle Werte des christlichen Glaubens wieder an Bedeutung gewinnt. Hier ein schönes Beispiel aus dem Ruhrgebiet: Der Krippenweg in Essen hat eine lange Tradition. […]

  Sinzig – Kirchengemeinde Sinzig erhält 30 Herrnhuter Sterne aus Sachsen. Im Flur von Kerstin Laubmann versperrt ein riesiges Paket den Weg. Es enthält – Licht – Licht für die leeren, dunklen Fenster in den Sinziger Straßenzügen, die im Juli von der Flutkatastrophe auf schlimmste Weise überrascht wurden. „Im Augenblick erzählen die leeren Fenster vom […]

    … von Thomas Alwin Hemming (Müller), unserem genialen Live- und Schnellzeichner (Messezeichner, Cortoonist, Illustrator & Grafik-Designer) – www.live-zeichnen.de Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account .


oben