Beiträge gekennzeichnet mit ‘Weiterbildung

Berlin / München – Eigentlich ist der große Geburtstag erst nach Ostern, am 19. April, doch die ARD widmete dem großen Entertainer und Erfinder bedeutender und beliebter Fernsehshows, wie „Wetten, dass … ?“ schon am Samstag, 08. April, eine mehrstündige Jubiläumsshow, in der Moderator Kai Pflaume mit bekannten und beliebten Persönlichkeiten auf sein faszinierendes Schaffen […]

Eschborn/Frankfurt am Main – Fremdsprachen, Auslandserfahrung und IT-Kenntnisse sind besonders gefragt – Weiterbildung hat gegenüber 2014 an Bedeutung gewonnen! Neun von zehn Deutschen brauchen nach eigener Einschätzung zusätzliche Kenntnisse, um beruflich weiterzukommen: 88 Prozent sagen, dass ihnen bestimmte Fähigkeiten und Erfahrungen fehlen, um ihre Ziele in der Arbeitswelt zu erreichen. 2014 hatten nur 71 Prozent […]

Pfungstadt bei Darmstadt – Für alle, die 2017 im Job weiterkommen möchten, zahlt sich berufliche Weiterbildung aus. Dies geht aus der aktuellen TNS Infratest-Studie „Weiterbildungstrends in Deutschland 2017“ hervor. Die Umfrage wurde bereits zum neunten Mal in Folge im Auftrag der Studiengemeinschaft Darmstadt (SGD) unter 300 Personalverantwortlichen in deutschen Unternehmen durchgeführt. Schon seit Beginn der […]

… diese wunderbaren Worte verschickte Wilhelm Engel, Leiter und Gründer der Königsteiner Akademie – gemeinsam mit seinen engagierten Mitarbeiterinnen – als Weihnachtsgruß. Sie kommen nicht von ungefähr, weiß doch Wilhelm Engel genau, wovon er spricht und worauf es ankommt: „Der Umgang mit der eigenen Aufmerksamkeit ist der rote Faden. Denn was man nicht wahrnimmt, kann […]

Königstein im Taunus – Aufmerksamkeit ist eine Fähigkeit von unschätzbarem Wert. Sie ist der Schlüssel zu glücklichen und erfolgreichen Beziehungen – privat und beruflich – und sie sollte deshalb nicht einfach dem Zufall überlassen bleiben.  In Gesprächen – ob in der Partnerschaft oder im Beruf – auf neue Weise aufmerksam zu sein, eröffnet Ihnen interessante […]

… diese – ach so wahre – Erkenntnis stammt von dem deutschen Unternehmer Robert Bosch (*23.09.1861 in Albeck bei Ulm, †12.03.1942 in Stuttgart). Mit einem Gesellen und einem Lehrling eröffnete Robert Bosch am 15. November 1886 eine Werkstätte für Feinmechanik und Elektrotechnik (heute Robert Bosch GmbH). 1887 verbesserte er dort einen ursprünglich von Siegfried Marcus […]

„Ich fürchte mich vor dem Tag, an dem die Technologie unsere Menschlichkeit übertrifft“ … diese Aussage stammt von Albert Einstein! „Doch damit die Technik die menschlichen Fähigkeiten nicht übertrifft, haben wir die ‚Weiterbildung 5.0‘ entwickelt. Sichern Sie sich Ihren persönlichen Vorsprung durch die Stärkung der Selbstwahrnehmung und die Entdeckung des inneren Dialogs,“ betont Wilhelm Engel, […]


oben