Beiträge gekennzeichnet mit ‘Städel

Frankfurt am Main – Wenn sich am 05. Mai die Nacht über die Stadt senkt, hebt sich ab 19:00 Uhr in über 40 Kulturstätten in Frankfurt und Offenbach der Vorhang zur „Nacht der Museen 2018“. Bis 02:00 Uhr morgens öffnen Museen, Galerien und Off-Spaces ihre Pforten – zu erleben gibt es Kunstgenuss für alle Sinne. […]

Frankfurt am Main – Die Liebieghaus Skulpturensammlung präsentiert vom 22. März bis 26. August 2018 einen ganz besonderen Gast: In einem ungewöhnlichen Ausstellungsprojekt bringt William Kentridge seine Werke in einen Dialog mit der 5.000 Jahre überspannenden Sammlung des Frankfurter Museums. Die groß angelegte Ausstellung „William Kentridge. O Sentimental Machine“, die nach dem gleichnamigen Kunstwerk benannt […]

Frankfurt am Main – Das „Städel Museum“ hat drei neue Arbeiten des Konstruktivisten Rudolf Jahns erhalten. Diese Schenkung nehmen die Ausstellungsmacher des Museums zum Anlass, erstmalig Werke von Rudolf Jahns (1896–1983) und Hermann Glöckner (1889–1987) – gemeinsam in einer Kabinett-Präsentation – in den Gartenhallen zu zeigen. Die beiden Künstler gehören zu den wichtigsten und zugleich […]

Frankfurt am Main – Peter Paul Rubens hat die europäische Barockmalerei geprägt wie kaum ein anderer Künstler. Seine meist großformatigen Bilder von sinnlicher Fülle und überwältigender Vitalität sind in aller Welt gezeigt worden und seine „Sex and Crime“-Darstellungen haben ein Millionenpublikum angelockt. Das Städel Museum rückt in der gerade eröffneten Schau „Rubens. Kraft der Verwandlung“ […]

Frankfurt am Main – Peter Paul Rubens ist der bedeutendste Maler des flämischen Frühbarock. Er hat die europäische Barockmalerei geprägt wie kaum ein anderer Künstler. Sein Name gilt bis heute als Markenzeichen – nicht nur dank des enormen Umfangs und der Qualität seines erhaltenen malerischen Œuvres, sondern auch aufgrund seiner unverwechselbaren Malweise. Peter Paul Rubens, […]

Frankfurt am Main – Maria Sibylla Merian war ein Jahrhunderttalent, eine ganz außergewöhnliche Frau, die in einer patriarchisch geprägten Gesellschaft ein äußerst ungewöhnliches und abwechslungsreiches Leben führte. Die 1647 in der Freien Reichsstadt Frankfurt am Main geborene und 1717 in Amsterdam verstorbene Merian zählt sowohl zu den bedeutendsten Naturforscherinnen als auch zu den namhaftesten Künstlerinnen […]

Frankfurt am Main – Das Städel Museum und der Arbeitsbereich Altersmedizin der Goethe-Universität Frankfurt haben seit Ende 2014 im Rahmen einer medizinischen Pilotstudie die therapeutischen Potenziale von interaktiven Auseinandersetzungen mit ‚Kunst für Menschen mit Demenz‘ untersucht. Nachdem die umfassenden Forschungsergebnisse die Wirksamkeit der Methodik und Praxis bestätigt haben, nimmt das Städel Museum nun das ARTEMIS-Projekt […]


oben