Beiträge gekennzeichnet mit ‘Schnupfen

Bonn – Allergene raus aus dem Haus! Obwohl es das ganze Jahr über zu Beschwerden kommt, leiden Hausstauballergiker vor allem im Herbst und Winter. Denn warme Heizungsluft sorgt für eine erhöhte Allergenbelastung durch Hausstaubmilben. Sie sind nach Pollen die zweithäufigsten Auslöser für allergische Atemwegserkrankungen wie Husten, Schnupfen oder Atemnot. Etwa jeder zehnte Bundesbürger leidet unter […]

(mynewsdesk) – Wenn der Herbst Einzug hält, steigt auch die Anfälligkeit für Erkältungen. Mit ein paar einfachen Maßnahmen lässt sich Husten und Schnupfen aber effektiv vorbeugen. Eine ausgewogene, abwechslungsreiche Ernährung bildet immer die Basis für robuste Abwehrkräfte. Lebensmittel, die reich an Vitamin C und E sind, wie Beeren, Südfrüchte, Kohl und Nüsse, helfen, die Abwehrkräfte zu […]

Baierbrunn (ots) – Eine repräsentative Umfrage des Apothekenmagazins „Senioren Ratgeber“ kommt zu dem Ergebnis: Hausmittel wie heiße Zitrone, Tee mit Honig oder Hühnersuppe sind bei den Bundesbürgern der absolute Spitzenreiter, wenn es um die Behandlung von Erkältungssymptomen geht.  Sechs von zehn (58,8 Prozent) Befragten vertrauen in so einem Fall auf ihre Wirkung. Auch sonst setzen […]

Wiesbaden – Neue Allergieform entdeckt! Auf dem Deutschen Allergie-Patiententag am 04. Oktober in Wiesbaden wurde jetzt eine aktuelle Studie vorgestellt, die für viele Allergie-geplagte Patienten eine verbesserte  Behandlung verspricht. Wissenschaftler des Allergiezentrums in Wiesbaden fanden gemeinsam mit spanischen Kollegen eine neue Form einer Allergie der Atemwege, die besonders die Nase betrifft. „Patienten, die häufig unter Schnupfen, einer verstopften […]

Krank zur schönsten Jahreszeit: Die Sommergrippe und was Sie dagegen tun können … Endlich Sommer – vergessen ist die kalte Jahreszeit mit ihren unangenehmen Begleiterscheinungen. Und dann plötzlich, wie aus heiterem Himmel, schlägt sie unbarmherzig zu: Die Sommergrippe. Über Ursachen, Verlauf und Behandlung informiert dieser kleine Ratgeber und gibt Tipps zur Vermeidung, denn wie heißt […]

Keine Macht den Viren

15., Okt 2012

  Während unser Gemüt angesichts der sich verkürzenden Tagen und dem drohenden nasskalten Wetter herunterfährt, drehen Krankheitserreger voll auf. Alle fürchten sich zwar vor der Grippe. Dabei sind aber Erkältungsviren weitaus häufiger für Schnupfen und Husten verantwortlich. Schon jetzt schnieft und keucht es akkordartig in U-Bahnen, Einkaufshäusern und Büros. Spätestens jetzt wird es Zeit, den […]

  Leverkusen – Zur Begrüßung reiben Eskimos oder die Ureinwohner Neuseelands traditionell ihre Nasen aneinander. Dieser auch „Nasenkuss“ genannte Riechgruß diente ursprünglich dazu festzustellen, wen man „gut riechen“ kann. Denn die Partnerwahl wird durch Botenstoffe der Nase, sogenannte Pheromone, gesteuert.(1) Heute ist der Nasenkuss eine vertraute Geste unter Paaren oder Familienmitgliedern. Doch Achtung – das […]


oben