Beiträge gekennzeichnet mit ‘Opel-Zoo

Kronberg im Taunus – Die Brillenpinguine gehören seit ihrem Einzug im Juni 2016 zu den Favoriten der Besucher im Opel-Zoo. Die flugunfähigen Vögel werden bis etwa 70 cm groß und erreichen ein Gewicht von etwa 3,5 kg. Ihre schwarz-weiße Zeichnung, ihre Geselligkeit, ihre Eleganz beim Schwimmen, ihr Charlie Chaplin-Stil beim Laufen – all das macht […]

Kronberg im Taunus – Speziell für die ‚Weihnachtsfeiertage im OPEL-ZOO‚ haben die Zoopädagogen für die Zoobesucher eine besondere Rallye ausgearbeitet: Da geht es um die Tiere, die in der Weihnachtsgeschichte vorkommen, aber auch um Weihnachtsgans, Rentier usw. … Die Besucher, die sich die Zeit des „Wartens auf das Christkind“ vertreiben oder die Feiertage für einen […]

Kronberg im Taunus – Besuch des hessischen Kultusministers Prof. Dr. R. Alexander Lorz im Opel-Zoo – und Schirmherr für diese Jubiläumswoche. „20 Jahre Zoopädagogik im Opel-Zoo – Feiern Sie mit uns!“, so werden die Tage in der ersten Hälfte der hessischen Herbstferien angekündigt. Bis zum 14. Oktober werden täglich besondere Mitmach-Aktionen angeboten. Doktoranden und Mitarbeiter […]

Kronberg im Taunus – Kürbisfieber im Taunus: Am 07. Oktober, dem ersten Samstag in den Herbstferien, lädt „hr3“ zum großen Kürbisfest in den Opel-Zoo in Kronberg ein. Von 09:00 bis 18:00 Uhr können die Besucher auf einer hr3-Familien-Safari auf dem Gelände des Opel-Zoos jede Menge rund um den Kürbis entdecken und dabei die hr3-Moderatoren kennenlernen. […]

Kronberg im Taunus – Für Besucher gehören „Rothschild-Giraffen“ im Opel-Zoo zu den besonderen Attraktionen: Im Giraffenhaus steht man ihnen sozusagen Aug in Aug gegenüber, kann selbst die langen Wimpern und verschiedenen Fellzeichnungen auf das Genaueste sehen! Im Sommer kann man sie auf der großen Außenanlage gemeinsam mit Gnus, Zebras und Impalas beobachten. Und stets sind […]

Taunus / Rüsselsheim / Bad Homburg v.d.H. – Landrat Ulrich Krebs, Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft Hessischer Naturparks und des Naturparks Taunus, besuchte zur Halbzeit des Hessentages in Rüsselsheim (noch bis 18. Juni) den vom Taunus Touristik Service (TTS) organisierten Gemeinschaftsstand. Krebs wollte sich selbst ein Bild davon machen, wie sich die ‚Region Taunus‘ auf dem großen […]

Kronberg im Taunus – Der „Internationale Tag des Baumes“ am 25. April wird mit vielfältigen Veranstaltungen und Feierstunden begangen. Er soll die Bedeutung des Waldes und der Bäume für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten. Bereits seit dem Jahre 1952 findet dieser Tag des Baumes auch in Deutschland statt. Seit 1989 ruft die […]


oben