Beiträge gekennzeichnet mit ‘Ökosystem

Kronberg im Taunus – Besuch des hessischen Kultusministers Prof. Dr. R. Alexander Lorz im Opel-Zoo – und Schirmherr für diese Jubiläumswoche. „20 Jahre Zoopädagogik im Opel-Zoo – Feiern Sie mit uns!“, so werden die Tage in der ersten Hälfte der hessischen Herbstferien angekündigt. Bis zum 14. Oktober werden täglich besondere Mitmach-Aktionen angeboten. Doktoranden und Mitarbeiter […]

Darmstadt – Am 16. Oktober präsentiert EUMETSAT – die europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten – ein Upgrade seines von der EU finanzierten Online-Kurses „Monitoring the Oceans from Space“. Teilnehmen kann jeder, der genauer wissen möchte, wie Satelliten zu einem besseren Verständnis unserer Ozeane beitragen können. Auf den ersten Blick scheint es, als bestünde […]

Berlin – NABU-Vizepräsident Thomas Tennhardt fordert, die ‚Großkatze‘ als Naturerbe für kommende Generationen zu erhalten! Tiger zu schützen ist nicht nur ökologisch, sondern auch ökonomisch sinnvoll. Diese Erkenntnis machten Wissenschaftler, die erstmals den wirtschaftlichen Wert sechs indischer Tigerschutzgebiete errechneten. Einer Studie zufolge bieten die Ökosystemleistungen allein dieser Gebiete eine Kapitalanlage im Wert von 19,7 Milliarden […]

Wiesbaden – Das Landesmuseum Wiesbaden lädt zu einer spannenden Forschungsreise in die geheimnisvolle Welt der Pilze ein. Pilze, die weder den Tieren noch den Pflanzen zugeordnet werden können, bilden ein eigenes riesiges Reich. Einen fundierten Einblick in die Vielfalt bietet die Sonderausstellung „Pilze – Nahrung, Gift und Mythen“ mit über 1.300 naturgetreuen Abgüssen … eine […]

Berlin – Zu der großen Sammelaktion in Berlin hatten der portugiesische Korkverband APCOR und der Deutsche Kork-Verband (DKV) eingeladen, die jeden abgegebenen Flaschenverschluss „vergoldeten“. Auf dem „Umweltfestival“ setzten sie gemeinsam mit der „Grünen Liga Berlin“ ein Zeichen für Nachhaltigkeit. Zehn Cent für jeden Korken, der nicht in der gelben Tonne oder gar im Müll landet: […]

Wachtberg – Seit über zehn Jahren erhält der ‚Deutsche Imkerbund e.V. (D.I.B.)‘ – mit seinen derzeit rund 108.000 Mitgliedern – regen Zulauf, da das Interesse, Bienen zu halten, in der Bevölkerung sehr groß ist. Die meisten Anfänger sind zwischen 40 und 60 Jahre alt. Aber auch immer mehr Kinder und Jugendliche beschäftigen sich mit den […]

Hamburg – Die durch Dea beantragten Bohrungen im Nationalpark Wattenmeer sind nicht zulässig – dazu hat der schleswig-holsteinische Umweltminister Robert Habeck jetzt im Umwelt- und Agrarausschuss des Landtags ein Rechtsgutachten vorgestellt. Jörg Feddern, Greenpeace-Ölexperte kommentiert: „Erfolg für das Wattenmeer – Minister Habeck wird den Antrag auf Probebohrungen ablehnen. Das ist das Aus für die Pläne […]


oben