Beiträge gekennzeichnet mit ‘Mittelalter

Heidelberg – Der Besuch beim Frisör könnte eine gute Gelegenheit sein, in entspannter Atomsphäre über die Gesundheit zu reden und dabei auch den Blutdruck kontrollieren zu lassen. Der Erfolg einer US-Studie könnte nach Ansicht der Deutschen Hochdruckliga e.V. DHL® Anlass sein, über ähnliche Modelle auch in Deutschland nachzudenken. In keiner Bevölkerungsgruppe ist der Bluthochdruck in […]

Frankfurt am Main – Mit der Sonderausstellung „Eindeutig bis zweifelhaft. Skulpturen und ihre Geschichten (Erworben 1933–1945)“ greift die Liebieghaus-Skulpturensammlung ein bislang kaum beachtetes Kapitel ihrer Sammlungs- und Museumsgeschichte auf: Die Zeit des Nationalsozialismus und die während dieser Jahre getätigten Erwerbungen. Die hochinteressante Präsentation, die bis zum 27. August 2017 in der burgartigen Villa am Schaumainkai […]

Wiesbaden – „Gregorianika“ ist der A Cappella Chor von sieben Männern, der in Anlehnung an die Mönche des Mittelalters auf moderne Art den gregorianischen Choral interpretiert. Durch die Präsentation eigener Kompositionen – ob mit oder ohne Instrumentalbegleitung – zeigt der Chor, dass die ‚Gregorianik‘ sowohl authentisch als auch zeitnah klingen kann. Im Jahr 2002 lernten […]

Mainz – Im Durchmesser misst er gerade einmal 16 Zentimeter – und dennoch ist der ‚Diskos von Phaistos‘ eines der bedeutendsten Fundstücke aus der Bronzezeit. Auf der kleinen Tonscheibe befindet sich ein Meilenstein der Menschheitsgeschichte: Der erste Druck mit beweglichen Lettern. Aber ist der berühmte Diskos tatsächlich ein bedeutendes Relikt oder doch nur eine Fälschung? […]

Lünen – Altes Wissen neu entdeckt: Jod – ein uraltes Heilmittel! Seit vielen Jahren ist bekannt, dass Jod ein wichtiges Spurenelement ist, das fast überall im Körper eine wichtige Rolle spielt! Schon lange, bevor Jod im Jahre 1811 entdeckt wurde, sind jodhaltige Schilddrüsenextrakte von Schafen sowie Meeresalgen therapeutisch für verschiedene Erkrankungen genutzt worden. Erste Überlieferungen darüber […]

Mainz – Welche Moralvorstellungen der Kirche das Sexualleben der Menschen über Jahrhunderte prägte, können ZDFinfo-Zuschauer am Dienstag, 16. Februar, ab 18:45 Uhr, erfahren. Die dreiteilige Doku-Reihe „Kirche und Sex“ fängt bei den zölibatären Vorstellungen der frühen Christen an und reicht bis in die Gegenwart, in der die kirchliche Lehre beim Thema Sex und Ehe nicht […]

… wußte schon der römische Philosoph Augustinus von Hippo (* 13. November 354 in Tagaste, auch: Thagaste, in Numidien, heute Souk Ahras in Algerien; † 28. August 430 in Hippo Regius in Numidien, heute Annaba in Algerien). Er war einer der vier lateinischen Kirchenlehrer der Spätantike und ein wichtiger Philosoph an der Epochenschwelle zwischen Antike […]


oben