Beiträge gekennzeichnet mit ‘Landflucht

Berlin – Online-Abstimmung über den Publikumspreis des Deutschen Engagementpreises für ‚freiwilliges Engagement‚ gestartet! Bis zum 20. Oktober 2017 sind alle Bürgerinnen und Bürger eingeladen, auf www.deutscher-engagementpreis.de für ihre Favoriten abzustimmen. 680 herausragend engagierte Personen und Initiativen haben die Chance, die bundesweit begehrte Auszeichnung und damit 10.000 Euro für die Weiterführung ihres Projekts zu erhalten. Außerdem gewinnen […]

Baden-Baden – Bis zu 100.000 Besucher zieht es jährlich zu den Volksschauspielen nach Ötigheim. Zum 110. Theatersommer bei den Ötigheimer Volksschauspielen hatte die Dorfgemeinschaft Victor Hugos Klassiker „Les Misérables“ in der Spielzeit 2016 auf die Bühne gebracht. SWR Filmemacher Harold Woetzel begleitete sie für seinen 90-minütigen Dokumentarfilm „Das Wunder von Ötigheim – Ein Dorf spielt […]

… heißt es so treffend! – Lust auf die eigenen vier Wände? Aus Mietern werden Eigentümer! Doch wie finanziert man ein Eigenheim und wie sind die Abläufe hinter den Kulissen?  Im Laufe des 19. Jahrhunderts wurde städtischer Grundbesitz allmählich zur Vermögensanlage. Wachsende Bevölkerungszahlen und eine grassierende Landflucht ließen die Preise für Baugrund in der Stadt […]

Freiburg – In bundesweit 83 Orten setzen Caritasverbände, Einrichtungen und Pfarrgemeinden ein leuchtendes Zeichen für eine gerechtere und bessere Welt: Zum neunten Mal veranstaltet die Caritas in Deutschland am 14. November die Solidaritätsaktion „Eine Million Sterne“. Haupt- und ehrenamtliche Caritas-Mitarbeitende werden tausende Kerzen entzünden und öffentliche Plätze in strahlende Lichtermeere verwandeln. Die bundesweite Solidaritätsaktion steht […]

Kronberg im Taunus – Lehrpfad „Baum des Jahres“ im Opel-Zoo um Feldahorn ergänzt!  Der internationale Tag des Baumes wird jedes Jahr im April mit Feierstunden begangen und soll die Bedeutung des Waldes und der Bäume für den Menschen und die Wirtschaft im Bewusstsein halten. 1951 wurde der „Tag des Baumes“ von den Vereinten Nationen beschlossen […]


oben