Beiträge gekennzeichnet mit ‘Klimawandel

Berlin – Jack Johnson ist zurück und veröffentlicht am 08. September 2017 sein neues Album „All The Light Above It Too“. Der hawaiianische Surfer und Musiker nahm sich vier Jahre Zeit und bleibt sich auch bei seinem siebten Longplayer treu: Unbequeme Themen wie Klimawandel, Umweltverschmutzung und politisches Weltgeschehen verpackt Jack Johnson auf seine lockere Art […]

Berlin – Über sechs Jahre soll mit dem „Gläsernen Forstbetrieb“ erforscht werden, wie sich verschiedene Maßnahmen der Waldbewirtschaftung auf Ertrag, Stabilität und Naturschutz auswirken. Dazu stellen die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe und der Landesbetrieb Forst Brandenburg mehr als 1.000 Hektar Wald für Forschungszwecke zur Verfügung. Die beiden Gebiete liegen im nördlichen Brandenburg, in der Nähe von […]

München – Privathaushalte verbrauchen ca. 13 Milliarden kWh p.a. für Geräte im Stand-by-Modus … Earth Hour: Elektrogeräte abschalten und CO2-Emissionen reduzieren: Elektrogeräte im Stand-by bringen Verbrauchern wenig Nutzen, verursachen aber hohe Kosten. In jeder Stunde verbrauchen deutsche Privathaushalte rund 1,5 Millionen kWh für Elektronik im Ruhemodus. Das entspricht Kosten von knapp 440.000 Euro pro Stunde […]

Bonn – Millionen Menschen in afrikanischen Dürreregionen brauchen dringend Hilfe. Bundespräsident a.D. Horst Köhler, Schirmherr des Hilfsbündnisses „Aktion Deutschland Hilft“, ruft zu Spenden für die von extremer Dürre betroffenen Regionen in Afrika auf: „Wir können Leben retten, wo alles andere versagt hat!“ Im Nordosten Nigerias, im Südsudan, in Somalia, Äthiopien und im Nordwesten Kenias ist […]

Frankfurt am Main – Rund um den Globus werden immer mehr Pflanzen- und Tierarten durch Menschenhand in neue Regionen eingeschleppt. „Sie kommen wie eine feindliche Armee“. Wie „ein Krebsgeschwür“ befallen sie unsere Natur, „infiltrierend, metastasierend“. Mit solch harscher Kritik geißelte ein besorgter Naturschützer in der Zeitschrift „Nationalpark“ die Invasion fremder Arten von Pflanzen und Tieren. […]

Mainz – „Wissenschaft am Donnerstag“ in 3sat: 19. Januar 2017, 20:15 Uhr, anschließend um 21:00 Uhr: „scobel – Die Unsterblichkeit der Mythen“, Gesprächssendung! Rotwein ist gesund, Spinat macht stark, und der Körper muss regelmäßig entschlackt werden. Drei Beispiele für Wissenschaftsmythen, die sich beharrlich halten. Doch warum gelingt es eigentlich nicht, alte Erkenntnisse durch neue zu […]

Osnabrück – Die Gründung von ‚terre des hommes‘ entstand aus einer spontanen Hilfsaktion engagierter Bürgerinnen und Bürger für kriegsverletzte vietnamesische Kinder am 08. Januar 1967 in Stuttgart. „terre des hommes hat seitdem 7000 Projekte gefördert und dadurch rund 15 Millionen Kinder und Jugendliche vor Gewalt und Ausbeutung geschützt, ihnen einen Schulbesuch ermöglicht und für ihre […]


oben