Beiträge gekennzeichnet mit ‘Hessen

Wiesbaden – Mehr als zehn Millionen Euro investiert die Landesregierung, um die Romantik lebendig zu machen! Wissenschafts- und Kunstminister Boris Rhein betonte während seiner Sommerreise, bei der die drei wichtigsten Stationen der künftigen „Achse der Romantik“ das Ziel waren, den großen Stellenwert der ‚Romantik‘ für Hessen. Neben dem Freien Deutschen Hochstift, der das Deutsche Romantik-Museum […]

Wiesbaden / Frankfurt am Main – „Die Zukunft gehört ‚Barrierefreien Angeboten‘! Wenn Infrastruktur und Dienstleistungen auch für Gäste mit Behinderungen nutzbar sind, trägt das zur nachhaltigen Sicherung der touristischen Nachfrage bei“, betonte Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir bei der Eröffnung des hessischen Tourismustages in Wiesbaden. Dort trafen sich über 150 Tourismusexperten aus ganz Hessen, um Trends und […]

Wiesbaden/Kassel – Förderprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ ermöglicht Sanierung. Kunst- und Kulturminister Boris Rhein übergab jetzt in Kassel einen Förderbescheid der Landesregierung in Höhe von sechs Millionen Euro für das UNESCO-Welterbe Bergpark Wilhelmshöhe. „Das UNESCO-Weltkulturerbe ist zweifelsohne einer der großen kulturellen Schätze unseres Landes. Mit den sechs Millionen Euro der Landesregierung kann die Museumslandschaft-Hessen-Kassel wichtige […]

Königstein im Taunus – Heilbäder und Kurorte in Hessen: Bäderpfennig angepasst – Gemeinschaft profitiert! Der sogenannte Bäderpfennig wird von 11,5 auf 13 Millionen Euro angepasst. Er dient dazu, gezielt die kurspezifische Infrastruktur zu fördern und die Wettbewerbsnachteile, die den Heilbädern und Kurorte entstehen, auszugleichen. Die hessische Bäderfamilie ist sich der sachgerechten und gezielten Verwendung des […]

Wiesbaden – Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat sich am Sonntagabend auf Einladung der Staatsministerin im Auswärtigen Amt, Maria Böhmer, mit den UNESCO-Botschaftern aus Japan, Kasachstan, Katar, Korea, Libanon, Malaysia, Philippinen, Portugal, Serbien, Singapur, Tansania, Türkei und Deutschland im Kloster Eberbach getroffen. Thema der Gespräche waren die hessischen Maßnahmen zum Schutz und Erhalt der Welterbestätten. […]

Kronberg im Taunus – Die „Europäische Sumpfschildkröte“ ist eine stark bedrohte heimische Tierart. In Zoologischen Gärten findet man nicht nur Exoten wie Elefant, Giraffe, Erdmännchen & Co., sondern auch heimische Tierarten, darunter vom Aussterben bedrohte Arten, für die teilweise Wiederansiedlungsprojekte in verschiedenen deutschen und europäischen Gegenden bestehen. „Der Kronberger Opel-Zoo nimmt an solchen Projekten mit […]

Wiesbaden – Hessische Unternehmen öffnen auch in diesem Jahr ihre Kunstsammlungen für die Öffentlichkeit: Zur Aktion „Kunst privat!“ werden am 20. und 21. Juni rund 4.000 Besucher erwartet … 34 Firmen in 14 Städten nehmen daran teil, wie die Organisatoren jetzt mitteilten. Die Führungen durch die Ausstellungen, sonst nicht frei zugänglicher Kunstwerke, sind kostenlos und […]


oben