Beiträge gekennzeichnet mit ‘Grünland

Hamburg / Bonn – 800 Fußballfelder für den Schreiadler … Wie die Deutsche Wildtier Stiftung gemeinsam mit Land- und Forstwirtschaft Deutschlands bedrohtesten Greifvogel schützt! Nein, er kann natürlich nicht Fußball spielen! Obwohl er manchmal, wenn er zu Fuß seine Beute jagt, watschelt wie es einst Diego Maradona tat, hat der Schreiadler rein gar nichts mit […]

Berlin – Zukunftsfähiges Stadtklima beginnt bei den Grünetats in den Kommunen! Die traditionelle Rolle des städtischen Grüns hat sich verändert. Sie geht heute über die ästhetische und raumstrukturierende Wirkung als Element der Stadtgestaltung weit hinaus und umfasst zusätzliche Funktionen: Die öffentlichen Grünflächen kühlen nicht nur, spenden Schatten, erzeugen Sauerstoff, sondern sind darüber hinaus sehr wichtig […]

Der Grünspecht ist ein echter Europäer, der gut lachen hat! Der Naturschutzbund Deutschland e.V. (NABU) und sein bayerischer Partner, der Landesbund für Vogelschutz (LBV), haben den farbenprächtigen Grünspecht (Picus viridis) zum „Vogel des Jahres 2014“ gekürt. Auf den „Meckervogel“ 2013, die Bekassine, folgt damit der „Lachvogel“ … wegen seines markanten Rufs, der wie ein gellendes […]


oben