Beiträge gekennzeichnet mit ‘Große Trauer

Berlin – „Der frühere CDU-Generalsekretär Heiner Geißler hat das Land, die Christlich-Demokratische Union und die CDU/CSU-Bundestagsfraktion über Jahrzehnte geprägt wie nur wenige andere Politiker,“ betont der Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Volker Kauder, und ergänzt: „Heiner Geißler war Bundes- und Landesminister, CDU-Generalsekretär und stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. In allen Ämtern zeigte er Weitblick, Scharfsinn und Eloquenz. Er […]

Köln – Mit dem WDR war Götz George jahrzehntelang eng verbunden. Der 1938 in Berlin geborene Schauspieler starb am 19. Juni im Alter von 77 Jahren. WDR-Intendant Tom Buhrow: „Götz George war ein Gigant des deutschen Films. Einer, der in ganz unterschiedlichen Genres zu Hause war und sich dabei nie mit der zweitbesten Möglichkeit, eine […]

    Köln – „Guido Westerwelle 1961-2016 – Zum Tod von Guido Westerwelle“, unter diesem Titel sendet das WDR-Fernsehen heute, 18. März, 23:30 Uhr, einen Nachruf (ein Film von Verena Bünten, Redaktion Markus Preiß)   „Der Tod von Guido Westerwelle ist eine traurige Nachricht und stimmt mich sehr nachdenklich. Nach seiner fulminanten Karriere in der Politik […]

Der engagiert Literaturkritiker und Gründungsmitglied des „Literarischen Quartetts“ im ZDF starb am Dienstag, 29. September, im Alter von 81 Jahren in Hamburg! Mainz – Einem sehr großen Publikum ist er noch heute – vor allen Dingen als fester Mitstreiter im „Literarischen Quartett“ – bekannt. Der legendären ZDF-Literatursendung gehörte er als Gründungsmitglied seit dem 25. März […]

München (ots) – Nach langer schwerer Krankheit ist Karlheinz Böhm, der Schauspieler und Gründer der Hilfsorganisation „Menschen für Menschen“, am 30. Mai, im Alter von 86 Jahren gestorben. Aus diesem Anlaß änderte das ERSTE sein Programm. „Als Kaiser Franz Joseph hat sich Karlheinz Böhm in den ‚Sissi‘-Filmen an der Seite von Romy Schneider Mitte der […]


oben