Beiträge gekennzeichnet mit ‘Fotokünstlerin

Frankfurt am Main – Zwischen Dokumentation und politischer Fotografie … Grenzlandschaften, Transitorte und Relikte vergangener Kulturen sind die zentralen Motive im Oeuvre von Ursula Schulz-Dornburg.  Die 1938 in Berlin geborene Fotokünstlerin widmet sich in ihren Bildern Kult- und Kulturstätten in Europa, Asien und dem Nahen Osten, vor allem aber den sichtbaren und unsichtbaren Grenzen dieser […]

Interview mit Sabine Kress, Fotokünstlerin, Mannheim, Deutschland: Frage: Sabine, ich denke Du gehörst zu den allerersten Europäern, die eine Foto-Genehmigung zu den Privaträumen der Mönche des legendären Shaolin-Tempel in China (Henan, Zhengzhou, Dengfeng) erhalten haben? Sabine: Tatsächlich waren wir weltweit überhaupt die allerersten Autoren, die einen Zugang zum inneren Bereich des Klosters erhielten. Frage: Das […]


oben