Beiträge gekennzeichnet mit ‘Deutsche Wildtier Stiftung

Hamburg / Bonn – 800 Fußballfelder für den Schreiadler … Wie die Deutsche Wildtier Stiftung gemeinsam mit Land- und Forstwirtschaft Deutschlands bedrohtesten Greifvogel schützt! Nein, er kann natürlich nicht Fußball spielen! Obwohl er manchmal, wenn er zu Fuß seine Beute jagt, watschelt wie es einst Diego Maradona tat, hat der Schreiadler rein gar nichts mit […]

Hamburg – Wer Glück hat, kann die seltenen Feldvögel jetzt bei der Balz beobachten … Deutsche Wildtier Stiftung unterstützt neues Lebensraum-Projekt! Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang sind Rebhühner (Perdix perdix) geradezu im Liebestaumel. Noch bis Ende März wird der Traumpartner gesucht: Dafür verlassen die Rebhühner in den frühen Morgen- und Abendstunden für nur sehr kurze Zeit […]

Hamburg – Ja, wo fliegen sie denn! – Deutsche Wildtier Stiftung: Verfolgen Sie den Frühjahrszug der Schreiadler in Echtzeit am Computer! Er heißt ‚Magnus‘ und ist startklar: Der kleinste aller Adler Deutschlands – der Schreiadler – geht auf eine große Reise. Jetzt verlässt ‚Magnus‘ sein Überwinterungsquartier im südlichen Afrika, um rechtzeitig zur Brutsaison wieder in […]

Hamburg – Vögel, die bei uns überwintern, können am Futterhaus oder beim Spaziergang gut beobachtet werden. „Achten Sie einmal auf die Schnäbel: Sie verraten, was Vögel fressen“, sagt Peer Cyriacks, Ornithologe der Deutschen Wildtier Stiftung. „Körnerfresser haben beispielsweise einen anders geformten Schnabel als Insektenfresser oder Wasservögel.“ ‚Pinzetten-Schnäbel‘ gehören Weichfutterfressern. Rotkehlchen, Drosseln, Stare, Zaunkönige, Heckenbraunellen, Kleiber, […]

Hamburg –  Erste Ergebnisse des ‚Wildbienen-Monitorings 2016‘ ausgewertet! Hamburg hat eine ‚Elbphilharmonie‘, ein Tor zur Welt – aber keine Rote Liste für Wildbienen. Im Auftrag der Deutschen Wildtier Stiftung leitet Dr. Christian Schmid-Egger, einer der europaweit führenden Wildbienen- und Wespenexperten, ein Monitoring, um diese Rote Liste für Hamburg zu erstellen. Schmid-Egger hat jetzt erste Ergebnisse […]

Hamburg – Ergebnis des Monitorings der Deutschen Wildtier Stiftung in Eichhorst. Fledermaus-Inventur zu HALLOWEEN … ausgehöhlte Kürbis-Fratzen zeigen jetzt wieder ihre Zähne: Es ist Halloween! Zweibeinige Gruselmonster stehen vor der Tür und verlangen „Süßes oder Saures“. Kinder kommen oft als Fledermaus verkleidet, denn das Kostüm liegt voll im Trend. Während die „echten“ Fledermäuse jetzt in […]

Hamburg – Rausch-, Ranz- und Rammelzeit: Im Wald finden jetzt die „Hochzeiten der Wildtiere“ statt. Wer findet sich? Welche Beziehung hält? … und wann kommt der Nachwuchs? „Anfang des Jahres laufen die Hormone bei Wildschwein, Waschbär, Wolf & Co auf Hochtouren“, erklärt Eva Goris, Pressesprecherin der Deutschen Wildtier Stiftung. Der Zeitpunkt ist von der Natur […]


oben