Beiträge gekennzeichnet mit ‘Deutsche Wildtier Stiftung

Hamburg – Die Deutsche Wildtier Stiftung gibt bekannt, was sich fünf Wildtierarten „wünschen“. Sie stehen stellvertretend für viele heimische Wildtiere, denen es an artgerechtem Lebensraum fehlt. Mehr Platz für wilde Tiere ist ein überlebenswichtiges Anliegen. Wildkatzen wünschen sich naturnahe Wälder Damit der Wildkatzen-Nachwuchs sicher aufwachsen kann, braucht das Tier des Jahres 2018 naturnahe Wälder mit […]

Hamburg – Die Europäische Wildkatze wurde von der Deutschen Wildtier Stiftung zum „Tier des Jahres 2018″ ernannt. Wildkatzen sind keineswegs verwilderte Hauskatzen! Sie unterscheidet sich schon optisch: Alle haben eine gelblich-graue Unterwolle, einen stumpf endenden Schwanz mit zwei bis drei schwarzen Ringen und eine fleischfarbene Nase. Wildkatzen (Felis silvestris) sind – im Gegensatz zu ihren […]

Hamburg – Die ‚Deutsche Wildtier Stiftung‚ kritisiert den geplanten Bau eines Skiliftes am Riedberger Horn! Seit 45 Jahren schützt der sogenannte Alpenplan die Flora und Fauna der bayerischen Alpen. Bis jetzt. Denn ab Ende nächster Woche heißt es im Freistaat wohl endgültig: „Gaudi statt Gämse, Beton statt Birkhühner!“ Am 09. November will der bayerische Landtag […]

Hamburg / Bonn – 800 Fußballfelder für den Schreiadler … Wie die Deutsche Wildtier Stiftung gemeinsam mit Land- und Forstwirtschaft Deutschlands bedrohtesten Greifvogel schützt! Nein, er kann natürlich nicht Fußball spielen! Obwohl er manchmal, wenn er zu Fuß seine Beute jagt, watschelt wie es einst Diego Maradona tat, hat der Schreiadler rein gar nichts mit […]

Hamburg – Wer Glück hat, kann die seltenen Feldvögel jetzt bei der Balz beobachten … Deutsche Wildtier Stiftung unterstützt neues Lebensraum-Projekt! Pünktlich zum meteorologischen Frühlingsanfang sind Rebhühner (Perdix perdix) geradezu im Liebestaumel. Noch bis Ende März wird der Traumpartner gesucht: Dafür verlassen die Rebhühner in den frühen Morgen- und Abendstunden für nur sehr kurze Zeit […]

Hamburg – Ja, wo fliegen sie denn! – Deutsche Wildtier Stiftung: Verfolgen Sie den Frühjahrszug der Schreiadler in Echtzeit am Computer! Er heißt ‚Magnus‘ und ist startklar: Der kleinste aller Adler Deutschlands – der Schreiadler – geht auf eine große Reise. Jetzt verlässt ‚Magnus‘ sein Überwinterungsquartier im südlichen Afrika, um rechtzeitig zur Brutsaison wieder in […]

Hamburg – Vögel, die bei uns überwintern, können am Futterhaus oder beim Spaziergang gut beobachtet werden. „Achten Sie einmal auf die Schnäbel: Sie verraten, was Vögel fressen“, sagt Peer Cyriacks, Ornithologe der Deutschen Wildtier Stiftung. „Körnerfresser haben beispielsweise einen anders geformten Schnabel als Insektenfresser oder Wasservögel.“ ‚Pinzetten-Schnäbel‘ gehören Weichfutterfressern. Rotkehlchen, Drosseln, Stare, Zaunkönige, Heckenbraunellen, Kleiber, […]


oben