Beiträge gekennzeichnet mit ‘Deutsche Post

Frankfurt im Main – Anlässlich des „Jahrestreffens der Dürer-Philatelisten e.V.“ in Frankfurt am 20. Mai 2018 gibt die DEUTSCHE POST einen – eigens zu diesem Anlass erstellten – Sonderstempel heraus. Als Bildzusatz wird abgedruckt: Bildnis eines Baumeisters – Pinselzeichnung von Albrecht Dürer Der Textzusatz lautet: Jahrestreffen der Dürer-Philatelisten e.V. / AD / Bildnis / eines […]

Frankfurt am Main – Die Deutsche Post hat eine weitere Packstation in Betrieb genommen: In der Rheingauerstraße 30a, 65201 Wiesbaden, stehen 40 Fächer ab sofort zur Verfügung. Postkunden können so sieben Tage und rund um die Uhr Paketsendungen empfangen und versenden. „Einen solchen Service kann nur DHL seinen Kunden anbieten. Unsere Packstationen stehen aktuell in […]

Frankfurt am Main – Allein in Wiesbaden freuen sich über 3.000 Schülerinnen und Schüler über das kostenlose Welttagsbuch „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ von Sabine Zett … Lesestoff für über eine Million Kinder in Deutschland! Rund um den Welttag des Buches am 23. April feiern deutschlandweit Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte […]

Ginsheim-Gustavsburg / Frankfurt am Main – Der Einladung zu diesem Termin in der mechanisierten Zustellbasis, das kleine „DHL-Paketzentrum“ in der Robert-Bosch-Straße in Ginsheim-Gustavsburg, folgte auch Thies Puttnins-von Trotha, Bürgermeister von Ginsheim-Gustavsburgs, der mit einem stadteigenen StreetScooter anreiste. Mit dem StreetScooter hat die Deutsche Post DHL Group zusammen mit der StreetScooter GmbH und Instituten der Rheinisch-Westfälischen […]

Lindenfels / Frankfurt am Main – Bürgermeister Michael Helbig präsentierte im Lindenfelser Rathaus die „Jubiläums-Marke“ zum 50. Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Moëlan sur Mer (Frankreich/Bretagne) und Lindenfels. – Verkaufserlös wird in Jugendarbeit fließen! In Zusammenarbeit mit der Deutschen Post hat der Freundeskreis Moëlan sur Mer – Lindenfels zum 50-jährigen Bestehen der Städtepartnerschaft eigens eine Briefmarke […]

St. Nikolaus – Doch bevor der NIKOLAUS am 24. Dezember, pünktlich um 12:00 Uhr, das Postamt abschließt, verteilt er noch den Weihnachtsstempel auf die Sammelkarten der Gäste. Kinder, die dem heiligen Bischof noch in diesem Jahr schreiben möchten, sollten sich sputen, denn nur die Briefe, die am 22. Dezember um 18:30 Uhr das Nikolauspostamt verlassen, […]

Frankfurt am Main – Weihnachtspostamt Sankt Nikolaus — Wie erhält der Nikolaus seine Post? Jeden Morgen fährt ein besonders gekennzeichneter Zustellwagen der Deutschen Post durch den Warndtwald. Vorne auf der Motorhaube prangt in schwarzer Schrift auf gelben Hintergrund: „Briefe an den Nikolaus“. Der Zusteller Bernd Gauchel fährt seit drei Wochen mit dem neu gekennzeichneten Fahrzeug […]


oben