Beiträge gekennzeichnet mit ‘Boris Rhein

Wiesbaden – Provenienzforschung ist ein äußerst schwieriges, weil komplexes Aufgabengebiet. Dies belegen die diffizilen Recherchen bei dem Gemälde „Gang nach Bethlehem“ von Fritz von Uhde: Dieses Meisterwerk des Münchener Malers gelangte 1980 über eine Schenkung aus der Privatsammlung von Rose und Friedrich Klein in das Museum Wiesbaden. Aufgrund einer Suchmeldung in der Datenbank „Lost Art“ […]

Wiesbaden – „Kulturdenkmäler sind Zeugnisse unserer Heimat- und Landesgeschichte, mehr noch – sie sind identitätsstiftend für alle Hessinnen und Hessen. Ihre Einzigartigkeit begeistert Bürger und fasziniert Besucher aus aller Welt“, betonte Kunst- und Kulturminister Boris Rhein bei der Preisverleihung des Denkmalschutzpreises im Biebricher Schloss: „Umso mehr freut es mich, die Preisträgerinnen und Preisträger des Hessischen […]

Wiesbaden/Frankfurt am Main – Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat jetzt im ‚Nordwestzentrum Frankfurt am Main‘ die erste Info-Säule der neuen Dachmarke „Kultur in Hessen“ vorgestellt. Im Zeitraum von Juli bis November 2017 stehen Info-Säulen in fünf großen Einkaufszentren im Rhein-Main-Gebiet – dem Nordwestzentrum, dem Isenburg-Zentrum, dem Main-Taunus-Zentrum, dem Hessen-Center sowie dem Skyline Plaza – […]

Wiesbaden – Kunst- und Kulturminister Boris Rhein hat die neue Dachmarke „Kultur in Hessen“ vorgestellt. In über ’70 Jahren Hessen‘ wird zum ersten Mal das Historische Erbe Hessens – die Museumslandschaft Hessen Kassel; das Landesmuseum Darmstadt; das Museum Wiesbaden; die Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen und das Dezentrale Archäologische Landesmuseum (Römerkastell Saalburg und Keltenwelt am […]

Wiesbaden / Frrankfurt am Main – Hessische Künstlerin gestaltet Deutschen Pavillon auf der Biennale in Venedig! Kunst- und Kulturminister Boris Rhein gratuliert der Städelschulabsolventin Anne Imhof zur gelungenen Gestaltung des Deutschen Pavillons auf der ‚Biennale‘. Die Frankfurterin Anne Imhof vertritt damit Deutschland auf der Weltausstellung in Venedig. Geholt hat sie die diesjährige Kuratorin des Deutschen […]

Wiesbaden – Die Bewerbungsfrist für den „Robert Gernhardt Preis 2017“ rückt näher: Noch bis zum 31. März 2017 können sich Autorinnen und Autoren mit einem Prosa- oder Lyrikprojekt beim Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Kunst bewerben. Die Auszeichnung ist mit insgesamt 24.000 Euro dotiert. Damit sollen auch in diesem Jahr zwei Autoren bei der Umsetzung […]

Wiesbaden / Berlin – Kunst- und Kulturminister Boris Rhein begrüßte beim Hessen-Empfang auf der 67. Berlinale viele Stars der Filmbranche … Nachwuchsförderung wird in Hessen künftig noch größer geschrieben! Armin Rohde, der 2015 mit dem Hessischen Film- und Kinopreis in der Kategorie „Bester Schauspieler“ ausgezeichnet wurde, feierte genauso mit wie Esther Schweins, Nikolai Kinski, Adnan […]


oben