Beiträge gekennzeichnet mit ‘Begegnung

Straß im Straßertale – Kloster-, Kräuter- und Schöpfungsgärten im Klösterreich … Kultur, Begegnung, Glaube in Klostergärten! Es sind inspirierende Orte der Ruhe und inneren Einkehr – und es sind Orte, an denen sich das alte botanische Wissen vieler Ordensgemeinschaften eindrucksvoll entfaltet. In den Vollmondnächten laden mehrere Klöster zu den attraktiven „Langen Nächten der Klostergärten“ ein: […]

Straß im Straßertale – Begegnung, Kultur und Glaube in den Stiften und Klöstern von Klösterreich … in wohltuender Gemeinschaft und in einer Atmosphäre der Ruhe und Entspannung Weihnachten feiern und das neue Jahr 2018 beginnen. Innehalten, sich einlassen auf den klösterlichen Rhythmus und Eintauchen in die klösterliche Stille sind gerade zu Weihnachten und zum Jahreswechsel […]

Eschborn – Die Zukunft der Sparkassenfiliale – die Sparkassenfiliale der Zukunft! Die Sparkassenfiliale ist und bleibt ein wesentlicher Teil der Kultur unserer Gemeinden und Städte, gerade im Zeitalter der Digitalisierung. Es geht um Austausch zwischen Menschen, um rege Gespräche, freundlichen Rat, Eindrücke und Erfahrungen. Sparkassenfiliale und Veranstaltungsort, Geschäft und Kultur – das können Bits und […]

10. Deutscher Tafel-Tag 2016: Tafeln schaffen Begegnung … Ein ganz besonderes Jubiläum, zu dem alle Tafeln herzlich aufrufen möchten, den gemeinsamen Aktionstag nach Kräften zu unterstützen. Am kommenden Wochenende findet der „10. Deutsche Tafel-Tag“ mit Veranstaltungen im gesamten Bundesgebiet statt. Unter dem Motto „Tafeln sind Orte der Begegnung“ laden in diesem Jahr zahlreiche lokale Tafeln […]

Frankfurt am Main – Auf Einladung der „Alte Oper Frankfurt“ hat der US-amerikanische Architekt Daniel Libeskind ein Konzertprojekt entworfen, das sich weit über den üblichen Rahmen des Konzertsaals ausdehnt und alle klassischen Konzert-Rituale hinter sich lässt: Am Wochenende 21./22. Mai 2016 werden verschiedene Orte in ganz Frankfurt zu Schauplätzen für Begegnungen mit Musik und Dimensionen […]

… dieser wunderbare Satz stammt von Mutter Teresa! Am 26. August 1910 wurde Mutter Teresa als Anjezë (Agnes) Gonxha Bojaxhiu in Üsküp (heute Skopje) im Osmanischen Reich, auf dem Gebiet des heutigen Mazedonien, geboren. Gonxha (das albanische Wort für „Blütenknospe“) wuchs als Kind einer wohlhabenden katholischen albanischen Familie auf. Ihr Vater Nikollë Bojaxhiu, ein Kaufmann, […]

Frankfurt am Main – Als sie sich im Jahr 1992 erstmals zur Aufnahme eines gemeinsamen Albums entschlossen, wurde das Ergebnis mit Ehren überschüttet und schon nach kurzer Zeit mit einem Grammy Award ausgezeichnet. Auch das zweite Album wurde kaum weniger enthusiastisch gefeiert. Kein Wunder – wenn zwei so überragende Musikerpersönlichkeiten wie Chick Corea und Bobby […]


oben