Beiträge gekennzeichnet mit ‘Artenschutz

Hamburg – Die Europäische Wildkatze wurde von der Deutschen Wildtier Stiftung zum „Tier des Jahres 2018″ ernannt. Wildkatzen sind keineswegs verwilderte Hauskatzen! Sie unterscheidet sich schon optisch: Alle haben eine gelblich-graue Unterwolle, einen stumpf endenden Schwanz mit zwei bis drei schwarzen Ringen und eine fleischfarbene Nase. Wildkatzen (Felis silvestris) sind – im Gegensatz zu ihren […]

Kronberg im Taunus – Mit großer Freude feiert der Opel-Zoo nach seinem 20. Geburtstag der Zoopädagogik nun einen weiteren runden Geburtstag: Der Verein „Freunde und Förderer des Opel-Zoo e.V.“ wurde im Jahr 2007 gegründet und richtet zum 10-jährigen Bestehen Ende Oktober ein Jubiläumswochenende aus. „Mit unseren inzwischen 126 Mitgliedern haben wir in den letzten 10 […]

Unterföhring – Eine ungewöhnliche Zusammenarbeit für ein wichtiges Thema: ProSieben wird mit seiner Nachhaltigkeits-Marke „Green Seven“ Pate des 87 Tage alten Münchner Eisbären-Babys aus dem Tierpark Hellabrunn. Im Sommer wird ProSieben einen Tag lang das Thema „Green Seven: Save The Ice“ zum Programm-Schwerpunkt machen. Herzstück wird eine große Doku, in der es unter anderem um […]

Kronberg im Taunus – Vertretung europäischer Zoointeressen kommt jetzt auch aus Kronberg! Anlässlich seiner Frühjahrssitzung freut sich der Vorstand der ‚von Opel Hessische Zoostiftung‘ darüber, dass Dr. Thomas Kauffels, Direktor des Kronberger Opel-Zoo, zum Vorsitzenden des Europäischen Zooverbandes EAZA (European Associationof Zoos andAquaria) gewählt wurde. Die EAZA gibt es seit 1992 – mit Sitz ist […]

Kronberg im Taunus – Ostertradition im Opel-Zoo: Bereits seit Jahrzehnten suchen die Kinder jedes Jahr Ostersüßigkeiten, die von fleißigen Helfern im mit vielen hundert bunten Ostereiern geschmückten Osterwald versteckt werden. Die Unter-Vierjährigen haben da einen eigenen Bereich, in dem sie in Ruhe nach den Osternestern schauen können, ungestört von den größeren Kindern, die bei der […]

Kronberg im Taunus – Die nächste Öffentliche Führung im Opel-Zoo findet am Samstag, 27. Februar um 15:00 Uhr statt. Dieses Mal geht es um das interessante Thema „Forschung im Zoo“: Was machen Forscher im Opel-Zoo? Welche Fragen beschäftigen sie? Und welchen Beitrag können sie zum Schutz bedrohter Tierarten leisten? Während der Führung stellt Zoopädagogin Dr. […]

Berlin/Bergenhusen – Der Balzruf des Kiebitzes, das typische „Ki-witt“, ist über Deutschlands Feldern immer seltener zu hören, wenn die meisten Kiebitze ab Februar aus ihren Winterquartieren von Westeuropa nach Deutschland zurückkehren. Einst ein häufiger Brutvogel auf Weiden, Wiesen und Äckern, steht der sympathische Frühlingsbote mit den markanten Schmuckfedern am Kopf nicht nur weit oben auf […]


oben