Beiträge gekennzeichnet mit ‘23. April

Berlin – Erfolgreich und zukunftsorientiert: Seit 1996 haben sich Idee und Konzept der Bürgerstiftungen in Deutschland etabliert. Aus privater Initiative engagieren sich bisher in fast 400 Orten und Regionen „Stiftungen von Bürgern für Bürger“. Etwa 50.000 Menschen sind in Gremien oder Projekten engagiert, sind Stifter oder Spender. Mehr als 300 Millionen Euro beträgt inzwischen das […]

Berlin (ots) – Über kaum ein Getränk kursieren so viele Mythen und Irrtümer wie über Bier. Vom ominösen „Bierbauch“ über das „Sieben-Minuten-Pils“ bis zur Regel „Bier auf Wein“! Der Deutsche Brauer-Bund löst anlässlich des „Tages des deutschen Bieres“ am 23. April zehn der verbreitetsten Irrtümer auf: 1. Bierkonsum führt zum „Bierbauch“ – Tatsache ist: Ein […]

Frankfurt am Main – Welttag des Buches 2014 mit vielfältigen Aktionen rund ums Lesen! Am 23. April feiern Deutschland und die ganze Welt ein Lesefest: Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte begehen den „UNESCO-Welttag des Buches und des Urheberrechts“. Zum 19. Mal wird dieser Tag weltweit gefeiert. Und dieses Datum kommt nicht von ungefähr, denn […]

Potsdam (ots) – „Howdy“ und Cowboystimmung in der BB RADIO-Sendung „Die Benni- und Marlitt-Show“! Gerade ist die grandiose Live-Band „The BossHoss“ von ihrer Australien-Tour zurückgekehrt – und hat Deutschlands wichtigsten Musikpreis (ECHO) in der Kategorie Rock/Pop National eingetütet – da verkünden Frontmänner Alec „Boss Burns“ und Sascha „Hoss Power“ beim morgendlichen Studiobesuch live On Air: […]

  Traditionell steht in Deutschland der 23. April in jedem Jahr ganz im Zeichen des Bieres. Denn am 23. April 1516 wurde das deutsche Reinheitsgebot proklamiert, und seitdem gilt per Gesetz: In unser Bier gehört nur Wasser, Hopfen und Gerste (die Hefe wurde erst später erwähnt, als man in der Lage war, Hefe herzustellen). Dieses […]


oben