Königsteiner Akademie: „Lernen durch Erleben“ … Lebendig statt digital … Menschliche Nähe statt virtuelle Distanz!

14 Mai
2018

Anne-Katrin Sura, Pressereferentin der Königsteiner Akademie • Bild: Königsteiner Akademie

Königstein im Taunus – Digitalisierung ist in aller Munde, Webinare werden überall im Netz angeboten, mit „virtual reality Brillen“ kann man die Welt neu entdecken, ohne sich auch nur einen Millimeter zu bewegen – virtuell eben – die Technik macht’s möglich.

In der Kommunikation sind wir so weit, dass wir die Informationen maßgeschneidert von unseren Social Media vorgeschlagen bekommen, passgenau nach Kundenprofil. – Ich poste, also bin ich!“, betont Anne-Katrin Sura, Pressereferentin der Königsteiner Akademie:

„Transparenz scheint die wenigsten zu schrecken, da wird fleißig weiter gepostet. Auf Instagram und Snapchat tobt das Leben als Dauerparty. Ein Halleluja auf die „Follower“! Kein großes Kino, sondern kleine Kurzfilme in Eigenregie sind „mega“ – was zählt sind nur die „Views“, die man auf seine Selbstdarstellung bekommt. Viele von uns sind stundenlang mit Botschaften beschäftigt, die die Welt nicht wirklich retten und auch nicht brauchen, und verlieren damit wertvolle Zeit, die sie für echte Freundschaften nicht mehr haben. Da ist der „User“ von heute vor lauter Selfies, Selbst-Inszenierung und Daddelei am Handy völlig ausgepowert. Für die laktosefreie und fröhliche „Latte“ mit der besten Freundin bleibt keine Zeit und keine Energie – und vielleicht fehlt auch der Sinn.“

Wenn Sie jetzt sagen, was soll der hippe Kauderwelsch, ich möchte den menschlichen Dialog live erleben, dann sind Sie bei der „Königsteiner Akademie“ genau richtig!

Anne-Katrin Sura fügt bekennend hinzu: Wir bringen Menschen zusammen, die sich in unseren Seminaren Auge in Auge gegenübertreten und dabei lernen, gute Dialoge zu führen, die miteinander reden, sich kennen lernen und sich sympathisch sind. Willkommen in der Realität! Hier zählt das Gespräch mehr als ein virtuelles Netzwerk, hier verbindet Blickkontakt Menschen, ohne Blick aufs Handy. Die Dialog-Trainings sind für lebendige Menschen, die echte Kontakte suchen.“

Menschliche Nähe statt virtuelle Distanz:  Die Seminare finden im geschützten Rahmen, in kleinen Gruppen und mit der wohlwollenden Aufmerksamkeit aller Teilnehmer statt. So entsteht gegenseitiges Vertrauen. Die Angst, vor der Gruppe zu sprechen und individuelle Blockaden werden mit Übungen, die Spaß machen, überwunden. Das ist die Realität der Dialog-Trainings der Königsteiner Akademie.

Das Motto „Lernen durch Erleben“ fordert zum realen Mitmachen und nicht zu virtuellen und digitalen Debatten auf. Jeder neuen Art der Kommunikation sind die Seminar-Teilnehmer damit mit Sicherheit und Persönlichkeit gewachsen, das verspricht die ‚Königsteiner Akademie‘ – Hand aufs Herz!

Wichtige Seminar-Termine und weitere Informationen unter: Königsteiner Akademie, Gesellschaft für persönliche Weiterbildung mbH (Geschäftsführer: Wilhelm Engel), Friedrich-Ebert-Straße 1, 61462 Königstein, Telefon: +49 6174 5258 – Fax: +49 6174 23513, E-Mail: dialog@koenigsteiner-akademie.de  –  www.koenigsteiner-akademie.de

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben