„SEX-KULTSOFA“ aus RTL-Sendung „Eine Chance für die Liebe“ mit Erika Berger wird für den guten Zweck versteigert

13 Mrz
2018

Erika Berger • Bild: United ChSex-Kultsofaarity

Baden-Baden – Auf dieser Couch wurde Sex-Geschichte geschrieben! – Ein besonderes Andenken an Erika Berger wird bei United Charity für den guten Zweck versteigert!

Die 2016 verstorbene beliebte Moderatorin Erika Berger brach zahlreiche Tabus und revolutionierte die Themen Sex und Erotik in der Öffentlichkeit. United Charity, Europas größtes Auktionsportal für Kinder in Not, hat nun die einzigartige Möglichkeit, ein ganz besonderes Andenken an die legendäre Sex-Expertin zu versteigern: Eines der Kultsofas, auf denen sie ihre RTL-Sendung „Eine Chance für die Liebe“ moderierte und auf denen sie durch die Beantwortung pikanter Fragen Sex-Geschichte schrieb.

Die Versteigerung der lila Samt-Couch unter  www.unitedcharity.de  läuft noch bis zum 09. April 2018 und kommt ohne Abzug einem guten Zweck zugute: United Charity leitet den Erlös an den Förderverein für krebskranke Kinder Freiburg weiter, um damit den Neubau des Elternhauses zu unterstützen. Dieses wird an die neue Kinderkrebsklinik angrenzen, damit die Familien möglichst nah bei den erkrankten Kindern sein können.

United Charity ist Europas größtes Charity-Auktionsportal und versteigert einmalige Erlebnisse und Geschenke sowie Treffen mit Prominenten für Kinder in Not. Das Internet-Bietverfahren ermöglicht es Menschen weltweit, orts- und zeitunabhängig mitzusteigern. Die United Charity gemeinnützige Stiftungs-GmbH wurde von Dagmar und Karlheinz Kögel 2009 ins Leben gerufen. Seitdem wurden mehr als 7,3 Millionen Euro erzielt. Die Auktionserlöse fließen zu 100 Prozent in Projekte und Einrichtungen, die bedürftige Kinder unterstützen.

ots/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben