„Fühlen, Wirken, Wählen“ – 06./07. Januar 2018 „Haptik-Award 2018“ im DialogMuseum! – Besucher werden zur Jury!

2 Jan
2018

Die Vorjury hat entschieden! (Foto LIV Hessen/ ms)

Frankfurt am Main – Kurz vor dem offiziellen Beginn der Heimtextil 2018 wird auch in diesem Jahr im Rahmen des „Haptik-Awards“ nach dem Motto: „Fühlen, Wirken, Wählen“ der Publikumsliebling ermittelt.

Der „Haptik-Award“ findet 2018 zum 8. Mal im DialogMuseum in Kooperation mit dem Zentralverband Raum und Ausstattung*) statt. Alljährlich werden dafür aktuelle Stoffneuheiten internationaler Hersteller eingereicht. Diese werden temporär im DialogMuseum präsentiert und von den Besuchern ertastet und bewertet. Nicht das Aussehen zählt, allein das besondere Fühlerlebnis in der Dunkelheit wird von den Besuchern prämiert.

Erstmals tagte vorab eine Jury aus Experten, die die eingereichten Stoffe nach verschiedenen Kriterien zu bewerten hatte. Von den 23 eingereichten Stoffen kamen 6 in die enge Auswahl. Diese werden nun am Wochenende 06. und 07. Januar 2018 im DialogMuseum in die Endrunde geschickt und sind für alle Besucher fühlbar.

Prämiert wird der Stoff, der im Dunkeln von den Museumsbesuchern mehrheitlich zum größten taktilen Erlebnis gewählt wird. – Wer im Anschluss an die Führung an der Prämierung teilnimmt, auf den warten zahlreiche Preise.

Reservierung und Information über die Bookingline 069-90 43 21 44 oder den Ticketshop: https://tickets.dialogmuseum.de/

*) Der Zentralverband Raum und Ausstattung (ZVR) vertritt als Bundesverband die ideellen, fachlichen, wirtschaftlichen und sozialen Interessen des Raumausstatter- und des Sattler-Handwerks sowie des Bodenlegergewerbes in ganz Deutschland. Weitere Informationen unter: http://www.zvr-info.de/verband-partner/

www.dialogmuseum.de

-/gw

Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben