Barbara Schöneberger ist seit über 10 Jahren „terre des hommes-Botschafterin“ – 2017 feiert das ‚Internationale Kinderhilfswerk‘ 50. Jubiläum!

9 Dez
2016
terre-des-hommes-2017-50-jahre-hilfe-fuer-kinder-in-not

Bild: obs/terre des hommes Deutschland e.V./Christian Jungeblodt

Osnabrückterre des hommes“ wurde 1967 unter dem Eindruck des Krieges in Vietnam gegründet, um verletzten Kindern zu helfen.

Heute schützt ‚terre des hommes‘ in über 400 Projekten weltweit Kinder vor Gewalt und Ausbeutung und sorgt für ihre Gesundheit und Ausbildung.

Im kommenden Jahr feiert das „Internationale Kinderhilfswerk terre des hommes Deutschland“ nun sein 50. Jubiläum … und die beliebte Moderatorin Barbara Schöneberger verkündet stolz:

»Ich bin seit über zehn Jahren Botschafterin von ‚terre des hommes‘ und habe selbst in Projekten in Indien, Thailand und Myanmar gesehen, wie Kindern geholfen wird und wieviel Gutes diese langfristige Unterstützung bewirkt. Damit noch mehr für Kinder getan werden kann, unterstütze ich die Spendenkampagne „Wie weit würdest Du gehen?“, zu der ‚terre des hommes‘ 2017 aufruft und die dazu beitragen soll, fünf Millionen Euro für Kinder in Not einzunehmen. Mein Motto für 2017: Mitmachen und Kindern helfen!«

Informationen zur Jubiläums-Spendenkampagne unter: www.wie-weit-wuerdest-du-gehen.de

ots/gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben