Taunus Sparkasse ehrt Bürger … Wertschätzung für ausgezeichnetes Engagement: „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben!“

2 Dez
2016
preistraeger-buergerpreis-2016

Die neun Preisträger freuen sich gemeinsam mit ihren Begleiterinnen und Begleitern sowie dem Vorstandsvorsitzenden der Taunus Sparkasse, Oliver Klink (2.v.l. vorne), Landrat Ulrich Krebs (oberste Reihe, ganz links) und Landrat Michael Cyriax (2.v.r.). Bild: Taunus Sparkasse

Bad Homburg vor der Höhe / Hofheim (Taunus) Zum elften Mal hat die Taunus Sparkasse jetzt den Bürgerpreis an engagierte Menschen und Projekte verliehen. Der Preis stand dieses Jahr unter dem Motto „Deutschland 2016 – Integration gemeinsam leben“ und wurde an neun Personen, Projekte und Unternehmer aus der Region vergeben. Mit der Auszeichnung ist ein Preisgeld in Höhe von insgesamt 5.400,– Euro verbunden.

Die Resonanz auf die Ausschreibung war groß. 39 Personen, Projekte oder Unternehmen wurden in den vier Kategorien ‚Lebenswerk‘, ‚Alltagshelden‘, ‚Engagierter Unternehmer‘ und ‚U 21‘ („unter 21 Jahre“) nominiert. Die Jury zeigte sich beeindruckt von Art und Vielfalt des Engagements. Dementsprechend fiel die Wahl nicht leicht.

Die Landräte des Hochtaunuskreises und des Main-Taunus-Kreises, Ulrich Krebs und Michael Cyriax, die Vorsitzende des Verwaltungsrats der Taunus Sparkasse sind, würdigten bei der feierlichen Preisübergabe gemeinsam mit dem Vorstandsvorsitzenden, Oliver Klink, die Preisträger.

„Sie öffnen mit Ihrem Engagement Menschen aus verschiedensten Ländern und Kulturkreisen Türen und machen unsere Region stark. Sie verdienen meinen größten Respekt. Ohne Sie wäre unsere Region nicht das, was sie ist. Sie ermöglichen eine gelebte Willkommenskultur und schaffen ein Gemeinschaftsgefühl“, lobte Ulrich Krebs die engagierten Bürger.

„Integration kann nur funktionieren, wenn es Menschen wie Sie gibt. Sie stehen für viele engagierte Bürger, die sich für andere stark machen und Türen öffnen“, so Michael Cyriax.

„Bitte sehen Sie den Bürgerpreis als Wertschätzung für Ihre tolle Arbeit! Danke – machen Sie weiter so“, betonte Oliver Klink.

Der Bürgerpreis ist Teil einer nationalen Initiative, gegründet 2003 von Abgeordneten des Bundestages, Vertretern der Landkreise, der Städte und Gemeinden sowie den Sparkassen. Er würdigt die ehrenamtliche Arbeit von engagierten Bürgerinnen und Bürgern, drückt Anerkennung und Wertschätzung aus und dient dazu, andere zu motivieren, sich ebenfalls zu engagieren – wie es rund 23 Millionen Menschen in Deutschland schon tun.

www.taunussparkasse.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben