Brexit sorgt weltweit für Turbulenzen … „phoenix“ setzt Sonderprogramm fort: Samstag, 25. Juni und Sonntag, 26. Juni!

24 Jun
2016

brexit-1462470592ZSABonnDie historische Entscheidung der Briten, die Europäische Union zu verlassen, sorgt weltweit für Turbulenzen.

„phoenix“ berichtet auch an diesem Wochenende ausführlich über die aktuellen Brexit-Entwicklungen. Unter anderem trifft Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier in der Berliner Villa Borsig seine Amtskollegen aus Frankreich, Italien und den Beneluxstaaten.

Die anschließende Pressekonferenz zeigt „phoenix“ live. Nachmittags äußern sich Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Auch diese Statements überträgt „phoenix“ live aus Potsdam und Bonn.

Die Sendezeiten im Überblick:

Samstag, 25. Juni, 08:30 bis 14:00 Uhr: phoenix vor Ort
u. a. mit Pressekonferenzen Frank-Walter Steinmeier und Angela Merkel
Moderation: Thomas Bade

16:00 bis 17:00 Uhr: phoenix vor Ort
u. a. mit Pressekonferenz Sigmar Gabriel
Moderation: Alfred Schier

Sonntag, 26. Juni, 13.00 bis 14.00 Uhr: phoenix vor Ort
Moderation: Sonja Fuhrmann

ots/wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben