Kooperation „Breidenbacher Hof“ und „KIDsmiling e.V.“ macht’s möglich: „Junges Gemüse kocht und i(s)st gesund“!

4 Feb
2016

Mail-AnhangDüsseldorf – Küchenteam des Breidenbacher Hofs kocht mit Kindern und Jugendlichen des KIDsmiling e.V.! ‚Fettiges Fast Food‘ ist leider ein fester Bestandsteil unserer Essenskultur geworden. Jedoch ist das „schnelle Essen“ – besonders auch für Kinder – alles andere als gesund!

Kinder-beim-Kochen-im-Breidenbacher-Hof_Credit-KIDsmiling-e.V.

Bild: Breidenbacher Hof

Wie unentbehrlich eine gesunde und ausgewogene Ernährung für das Wachstum von Kindern ist, beweist der Breidenbacher Hof durch die Kooperation mit dem gemeinnützigen Verein KIDsmiling e.V., mit dem das Hotel seit 2012 zusammenarbeitet. Gemeinsam verfolgen sie Ziele zur Förderung von sozial benachteiligten Kindern sowie Jugendlichen und die Entwicklung von Zukunftsperspektiven. 

Jetzt war es wieder soweit: Das Luxushotel an der KÖ lud fünfzehn Kinder in Begleitung der Repräsentantin vom KIDsmiling e.V., Dr. Sandra von Möller (KIDsmiling-Gründerin und Vorstand) von 15:00-18:00 Uhr zum gemeinsamen und vor allem erlebnisreichen Kochen mit Küchenchef Philipp Ferber in die Hotelküche ein.

Für das eigene Kochvergnügen erhielt jedes Kind als Geschenk vom Hotel Kochschürze und Holzkochlöffel sowie die Rezepte der gekochten Speisen. Unter Leitung von Küchenchef Philipp Ferber und seinen Kollegen lernten die Kinder, dass nicht nur Burger mit Pommes, sondern besonders frisch zubereitete Gerichte mit Gemüse schmackhaft – und vor allem gesund – sind.

Die gemeinsame, kindgerechte Zubereitung der Gerichte sorgte auf beiden Seiten für ein unvergessliches Kocherlebnis. Als Highlight des Abends durfte das „junge Gemüse“ im Anschluss die Eigenkreationen genießen und sich davon überzeugen, dass auch „Grünzeug“ mit der richtigen Zubereitung wohlschmeckend sein kann.  –  www.capellahotels.com/dusseldorf

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben