Live auf ‚ARTE Concert‘: Silvesterkonzert der Berliner Philharmoniker mit Chefdirigent Sir Simon Rattle

27 Dez
2014
Sir Simon Rattle • Bild: By Monika Rittershaus / per OTRS [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Sir Simon Rattle • Bild: By Monika Rittershaus / per OTRS [CC BY-SA 3.0 (http://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0)], via Wikimedia Commons

Strasbourg (ots) – Die Berliner Philharmoniker, ihr Chefdirigent Sir Simon Rattle und der Pianist Menahem Pressler, feiern den Jahreswechsel mit einem glanzvoll-beschwingten Silvesterkonzert.

Menahem Pressler, Gründer des weltberühmten „Beaux Arts Trio“, spielt Mozart’s Klavierkonzert A-Dur, KV 488. Auf dem Programm stehen außerdem Werke von Jean-Philippe Rameau, Antonín Dvorák und Zoltán Kodály.

ARTE streamt die Veranstaltung auf seiner Online-Musikplattform concert.arte.tv live am Mittwoch, 31. Dezember, ab 17:30 Uhr.

Nach der Liveübertragung ist das Konzert bis zum 31. März 2015 auf ARTE Concert abrufbar.

Die Berliner Philharmoniker sind eines der berühmtesten Orchester der Welt. In der Digital Concert Hall können Sie nahezu jedes Konzert des Orchesters miterleben. Sieben ferngesteuerte High-Definition-Kameras wurden in der Berliner Philharmonie installiert und stellen gemeinsam mit einer exzellenten Audio-Technik sicher, dass sich das Konzerterlebnis ebenso authentisch wie mitreißend vermittelt.

Testen Sie die Digital Concert Hall und sehen Sie ein Konzert mit Symphonien von Schumann und Brahms, dirigiert von Sir Simon Rattle.

https://www.digitalconcerthall.com  –  www.berliner-philharmoniker.de

gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben