NASPA: Sparen per Klick … Premium-App „Sparkasse+“ am Weltspartag, 30.10., kostenfrei

29 Okt
2013
Bild Naspa

Bild Naspa

Wiesbaden  –  Sparen per Klick … ab sofort ist das mit der App „Sparkasse+“ möglich. Klicksparen heißt die neue Funktion, mit der Smartphone-Nutzer unkompliziert Sparziele hinterlegen und regelmäßig dafür sparen können.

Sparbeiträge von bis zu 30 Euro pro Transaktion und maximal 200 Euro pro Tag können ohne Eingabe einer TAN ausschließlich auf eigene Konten übertragen werden. So ist sichergestellt, dass das Geld beim Sparer verbleibt. Der aktuelle Sparstand wird bis zur Erreichung der Sparziele visualisiert. Pünktlich zum Weltspartag soll so der Spargedanke gefördert werden.

Um Smartphone-Nutzer zu begeistern, gibt es am Weltspartag, 30. Oktober, die sonst kostenpflichtige Premium-App „Sparkasse+“ kostenfrei. Über iTunes, Amazon, AndroidPIT und im Windows Phone Store kann die App 24 stundenlang kostenlos heruntergeladen werden.

Die Nassauische Sparkasse (Naspa) in Wiesbaden ist mit einer Bilanzsumme von 11,9 Milliarden Euro eine der größten Sparkassen Deutschlands. Ihr Geschäftsgebiet umfasst neben den kreisfreien Städten Wiesbaden und Frankfurt vier Landkreise in Hessen (Rheingau-Taunus, Hochtaunus, Main-Taunus und Limburg-Weilburg) sowie zwei Landkreise in Rheinland-Pfalz (Westerwald und Rhein-Lahn). Auf der Gesamtfläche von rund 4.200 km² leben annähernd 2 Millionen Menschen. Die Naspa beschäftigt 2.000 Mitarbeiter … mit rund 150 Auszubildenden, Studenten und Trainees ist sie einer der größten Ausbilder der Region. In ihrem Geschäftsgebiet unterhält sie derzeit 143 Finanz-Center, 19 Private Banking-Center und 3 Firmenkunden-Center. Über ihre 1989 gegründete Stiftung „Initiative und Leistung“ hat die Naspa mit rund 13,6 Millionen Euro insbesondere Projekte aus Kunst, Kultur und Jugendförderung in ihrer Region unterstützt.  –  www.naspa.de und www.naspa.de/csr

 Quelle: Naspa-Pressecenter/-gw

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben