Der Ball rollt wieder: 11FREUNDE mit Schwerpunktheft zum Bundesliga-Start …

24 Jul
2012

Selina und Florian probieren eine einheimische Spezialität: Maniokfladen mit Fisch - Foto: ©kabel eins

Berlin (ots) – Kaum haben die Spanier den EM-Pokal in der Vitrine verstaut, startet am 24. August schon die Bundesliga in ihre Jubiläumssaison. Die Eliteliga wird 50 Jahre alt – zur Einstimmung und Vorbereitung auf die Saison 2012/13 erscheint am 26. Juli die Ausgabe 129 von 11FREUNDE als Bundesliga-Schwerpunktheft, wieder mit beiliegendem Pocketplaner und dem Stadionposter der Münchner Allianz Arena.

Nachdem bereits in den letzten beiden Bundesligaspielzeiten die schillerndsten Protagonisten der Liga in berühmte Cover- und Plakatmotive gesetzt wurden, präsentiert sich das Magazin als leichtfüßige Adaption eines Videospielklassikers. Das Cover der 11FREUNDE “Grand
Heft Liga” zieren Jérôme Boateng mit Gina-Lisa Lohfink, Ribéry und Robben 
im Nahkampf und Jürgen Klopp auf der Überholspur.

Meistertrainer Jürgen Klopp darf dann auch in einem ausführlichen Gespräch vom Umgang mit Misserfolg, schlaflosen Nächten und dem Urgedanken des Fußballs berichten. Vor dem Hintergrund der fortwährenden Diskussionen über die Ultra-Fanszene versammelt 11FREUNDE drei führende Aktivisten zum Roundtable über Selbstkritik, Rassismus und die Macht der Hooligans.

Für den Artikel “Ihr da oben, wir da unten” begaben sich Philipp Köster und Christoph Biermann auf eine Erkundungsreise zur Frage: Wer hat die Macht im deutschen Fußball? Bestimmen über Größe und Einfluss nur ihre Tradition, das Ausmaß des Trophäenschrankes und die Wirtschaftskraft? Außerdem pünktlich zum Jubiläum: Am 28. Juli 1962 wurde die Einführung der Bundesliga beschlossen. Uli Hesse zeichnet
 diesen historischen Tag minutiös nach und beschreibt die vielen Unwägbarkeiten auf dem Weg zur Gründung der ersten deutschen Profiliga.

Liebgewonnene Rubriken wurden natürlich neu bestückt: Die exklusiven Filmplakate der kommenden Bundesliga-Blockbuster, u.a. mit Uli Hoeneß und Hans-Joachim Watzke in “Ziemlich beste Freunde” oder die speziellen TV-Tipps zur neuen Saison, laut der 11FREUNDE-Programmzeitschrift u.a. mit Tine Wittlers “Einsatz in vier Wänden” im Kölner Geißbockheim. Darüber hinaus gibt es eine Reportage über die Frankfurter Eintracht und ein Interview mit den St. Pauli-Urgesteinen Florian Bruns und Fabian Boll. Hans Meyers Kolumne “Gehen Sie davon aus” gibt es dieses Mal in der XL-Variante.

Der 194-seitige Pocketplaner “Bundesliga 2012/13 – Alle Klubs, Spieler, Termine” stellt alle Teams mit Kader und historischem Mannschaftsfoto vor. Je ein Vereinsblogger beantwortet die wichtigsten Fragen, und die häufigsten und
skurrilsten Google-Treffer zu den Erst- und Zweitligisten werden aufgeführt. Zur 3. Liga stehen Statistiken als grafische Schmankerl bereit.

Das 11FREUNDE Bundesliga-Schwerpunktheft, Ausgabe 129, umfasst 162 Seiten und ist ab dem 26. Juli im Handel zu einem Preis von 5,50 Euro erhältlich.

Quelle: ots/11FREUNDE/wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben