Dominikanischer Strand „Saona“ wurde zum besten Strand 2012 gewählt

23 Jul
2012

Isla Saona - Bildquelle: Strandbewertung.de

Strandbewertung.de ermittelt zum 7. Mal die TOP 10 Liste

(ddp direct) Den schönsten Strand der Welt gibt es in der Dominikanischen Republik. Saona auf der gleichnamigen Isla Saona führt die TOP 10 Liste der schönsten Strände der Welt für das Jahr 2012 an. Das glasklare Wasser, der puderzuckerfeine Sand und der traumhafte Küstenabschnitt sind nur einige der Kriterien, um es an die Spitze der TOP 10 Liste zu schaffen. Neben diesen Eigenschaften zeichnen den Strand die Lage auf der unter Naturschutz stehenden Insel aus. Die ca. 20 Kilometer breite Insel hat nur zwei kleine Fischerdörfer und keine großen Hotels. Aufgrund ihrer einmaligen Schönheit wird sie von vielen Urlaubsorten der Dominikanischen Republik direkt mit dem Schnellboot angefahren und ist daher sehr gut erreichbar.

Die Reiseexperten von www.strandbewertung.de erstellen die Strandliste nach einem festen Kriterienkatalog mit einem Punktesystem. Dabei fließen auch die Bewertungen der über tausend Strandbewerter mit ein, die auf dem Portal ihre Wertung abgegeben haben. Die Liste der Traumstrände umfasst Strände aus allen Regionen der Erde. So belegt den zweiten Platz Belle Mare in Mauritius gefolgt vom Anse de Volbert Beach auf der Seychelleninsel Praslin im indischen Oezan. Egal auf welchem Kontinent die Strände der TOP 10 Liste zu finden sind, sie haben alle einen ganz besonderen Flair, der ihnen das Prädikat Traumstrand verleiht.

In den letzten Jahren belegten Strände aus Mexico – Tulum auf Yucatan und auf den Malediven mit Royal Island jeweils den ersten Platz. Aber auch dieses Jahr erreichen Strände aus Europa einen Rang auf der Bestenliste. So ist mit Playa de las Teresitas ein spanischer Strand auf Teneriffa vertreten.

Die Initiatoren von Strandbewertung.de sammeln und bearbeiten nicht nur positive Bewertungen von Traumstränden. Die Informationen von Reiseprospekten entsprechen manchmal nicht dem, was man vor Ort geboten bekommt. „Wir freuen uns auch über jede negative Bewertung, die wir über einen Strand erhalten“ so der Betreiber der Seite Jörg Schwarzer „denn nicht nur Traumstrände sondern auch die weniger schönen Badestrände möchten wir mit diesem Portal aufzeigen, so dass sich jeder Urlauber vor seiner Reise über die wirkliche Strandqualität informieren kann“. Jede Bewertung wird von einer Redaktion überprüft und erst danach auf dem Portal veröffentlicht. Enttäuschungen über schmutzige oder überfüllte Strände sollten Dank des Internetportals der Vergangenheit angehören.

Die Liste der 10 schönsten Strände des Jahres 2012 ist unter http://www.strandbewertung.de/top10.htm abrufbar.

Über Strandbewertung.de

Das Bewertungsportal ist die erste und führende Bewertungsseite von Urlaubsstränden. strandbewertung.de hat sich zur Aufgabe gemacht, Strände durch eine Summe von Meinungen, die redaktionell geprüft werden, zu bewerten. In einem Bewertungsbogen können Kriterien wie Sauberkeit und Beschaffenheit von Strand, Meeresboden oder Wasserqualität benotet und beschrieben werden. Zudem besteht die Möglichkeit eigene Bilder und Beschreibungen über den Strand hinzuzufügen. Nutzer können in der umfangreichen Datenbank in den aktuellen Bewertungen ihren Traumstrand für den nächsten Urlaub suchen, oder vor der Auswahl des Urlaubsortes einen kritischen Blick auf die Strandqualität werfen.

Quelle: ddp direct/www.strandbewertung.de/wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben