Mit “Kangaroo Island Sailing” luxuriöse Segeltörns in Südaustralien genießen

30 Jun
2012

Foto: Kangaroo Island Sailing

(firmenpresse) – Südaustraliens neuestes Luxuserlebnis heißt “Lady Eugenie”. Die wunderschöne 21 Meter lange Yacht erwartet ihre Gäste mit vier exklusiven Doppelkabinen mit Klimaanlage und eigenem Bad. Südlich von Adelaide legt “Lady Eugenie” zu einem Fünf-Sterne-Segelerlebnis ab in Richtung Kangaroo Island und entlang der Fleurieu Peninsula.

 

Am Ruder der “Lady Eugenie” stehen Renee und Ashley Newman, Inhaber von Kangaroo Island Sailing. Die Meeresbiologen, Taucher und Segellehrer sind gemeinsam schon über 20.000 Seemeilen gesegelt. Ab sofort bringen sie ihre Gäste entlang einsamer Küsten zu versteckten Buchten, in denen sich Delfine und andere südaustralische Meerestiere tummeln und natürlich nach Kangaroo Island, Australiens viertem Wahrzeichen und “Zoo ohne Zäune”. Hobbysegler können auf der Lady Eugenie selbst einmal das Steuer in die Hand nehmen, Segel setzen und aktiv am Segeltörn teilnehmen. Alle, die sich lieber an Deck entspannen möchten, werden an Bord rundum versorgt. Der Koch der “Lady Eugenie” serviert Gerichte aus regionalen Produkten, und in einer kleinen, eleganten Bordküche bereitet er seinen Gästen ein Aufgebot köstlicher Delikatessen zu. Auf dem Menü stehen auch häufig Südaustraliens feinste Meeresfrüchte. Und mit einem Glas Champagner lassen sich die südaustralische Sonne und die einmalige Aussicht an den Horizont entspannt genießen.

Foto: Kangaroo Island Sailing

An Land warten Spaziergänge über unberührte Strände, Tagestouren mit dem mehrfach ausgezeichneten Touroperator “Exceptional Kangaroo Island”, Weinverkostungen bei lokalen Winzern und vieles mehr.

Der Heimathafen der “Lady Eugenie” ist die St. Vincent Marina in Wirrina Cove, nur 90 Minuten südlich von Adelaide auf der Fleurieu Peninsula. Von dort können Gäste zu verschiedenen Törns starten, wie zum Beispiel szenische Tagestörns entlang der Küste, romantische Abendtörns oder dreitägige all-inclusive Segeltörns nach Kangaroo Island. Auch die Vermietung an Unternehmen und Privatpersonen ist möglich.

Weitere Informationen: http://www.kangarooislandsailing.com.au/

Quelle: firmenpresse/South Australian Tourism Commission/wk

Ihre Meinung ist uns wichtig

oben