Archiv für Februar 2018

Baierbrunn – Wer unter dünnem Haar leidet und sich mehr Volumen wünscht, sollte den Schopf nicht jeden Tag waschen – am zweiten Tag seien die Haare griffiger! „Und Volumen zaubert sich leichter auf den Kopf“, erklärt der Friseurmeister und fachliche Leiter der Deutschen Friseur-Akademie, Mathias Napp, im Gesundheitsmagazin „Apotheken Umschau„. Auf Produkte mit Rückfettern und […]

Osnabrück – Der Kultursoziologe Frank Hillebrandt weist der Rock- und Popmusik eine zentrale Rolle für das Protestjahr 1968 zu: „Rockmusik ist der Soundtrack des Protestes“, sagte der Wissenschaftler, der an Fernuniversität Hagen lehrt, in einem Interview mit der aktuellen „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Insbesondere der Einsatz der E-Gitarre habe jenen Sound der Respektlosigkeit erzeugt, der für die […]

Berlin – Die künftige Bundesregierung hat im Koalitionsvertrag vereinbart, die Prävention in allen Lebensbereichen deutlich zu stärken. Die Deutsche Allianz Nichtübertragbare Krankheiten (DANK) – ein Zusammenschluss von 22 medizinischen Fachgesellschaften und Gesundheitsorganisationen – begrüßt ausdrücklich diese Absicht. Der Fokus soll auf der Vermeidung „chronischer Erkrankungen, insbesondere durch die Entwicklung einer nationalen Strategie zur Reduzierung von […]

Frankfurt am Main – Damit erhalten die Gründer und Direktoren Margareta Dillinger und Johnny Klinke sowie Robert Mangold als Geschäftsführer einen der renommiertesten Kunstpreise Deutschlands. Offiziell verliehen wird der mit 50.000 Euro dotierte Binding-Kulturpreis am 22. September 2018 im Frankfurter Römer. Mit dem Tigerpalast werde eine herausragende Frankfurter Kultureinrichtung ausgezeichnet. Margareta Dillinger, Johnny Klinke und […]

Baierbrunn – Gehirntraining: Das eigene Gehirn fit zu halten lohnt sich! Tipps für den Alltag gibt die österreichische Gedächtnismeisterin Dr. Luise Maria Sommer im Apotheken-Magazin „Diabetes Ratgeber„: Einer lautet etwa, sich geistig immer wieder auf Abwege zu begeben, um Nervenverbindungen im Hirn zu bewahren, zu stärken und neue aufzubauen: Etwa das Brot mal mit der […]

… diese wunderbaren Worte stammen von Molière – (eigentlich Jean-Baptiste Poquelin; *vermutlich 14. Januar 1622 in Paris, getauft am 15. Januar 1622; † 17. Februar 1673 ebenda) – ein französischer Schauspieler, bedeutender Theaterdirektor und Dramatiker, der insbesondere zahlreiche berühmte Komödien schrieb (u.a. 1673 „Der eingebildete Kranke“). Molière ist einer der ganz großen Klassiker und machte […]

… von Thomas Alwin Müller, unserem genialen Live- und Schnellzeichner (Messezeichner, Cartoonist, Illustrator & Grafik-Designer)  –  www.live-zeichnen.de Bitte besuchen und liken Sie auch unseren Facebook-account


oben