Archiv für Januar 2011

Die RTL-Zuschauer haben entschieden: Schauspieler Peer Kusmagk ist der Dschungelkönig. Peer Kusmagk und RTL hat die Teilnahme einiges gebracht. Zum krönenden Abschluss der fünften Staffel sicherte sich das RTL-Dschungelcamp einen neuen Zuschauerrekord. Wie der Sender mitteilte, verfolgten am Sonnabendabend insgesamt 8,93 Millionen Zuschauer die Show “Ich bin ein Star – holt mich hier raus”. Unklar […]

Gut essen, das heißt unsere Menschlichkeit zu zelebrieren!  Essen ist mehr als ein lebenswichtiges Bedürfnis, es ist ein einzigartiger kultureller Akt, der von der privilegierten Beziehung des Menschen zur Natur zeugt. Wichtig für unsere Gesundheit ist:  Tägliche körperliche Aktivität, Verzicht aufs Rauchen sowie eine gesunde, soziale Umgebung, in der wir uns wohlfühlen – und vitale […]

Berlin  – Während einer Orientexpedition im Jahre 1899 entdeckte der Kölner Bankierssohn und Diplomat Max Freiherr von Oppenheim (1860 – 1946) auf dem Tell Halaf im heutigen Nordost-Syrien einen Fürstensitz aus dem frühen 1. Jahrtausend v. Chr. Eigentlich sollte er die Bank seines Vaters übernehmen, doch Max Freiherr von Oppenheim hatte andere Pläne: 1883 unternahm […]

Bremen  – Sonderschau zeigt Seltenheiten aus Deutschland  …    Ein besonderer Hingucker sorgte auf dem Bremer Domshof schon mal für Menschentrauben:  Ein Maybach SW 42 – Auslieferungsdatum September 1939, Sechszylinder mit 145 km/h Höchstgeschwindigkeit. Die viertürige Limousine mit Faltschiebedach gab einen Vorgeschmack auf die neunte Bremen Classic Motorshow, die  vom  4. bis  6. Februar in allen […]

Schoonebeek /Niederlande  – Neue Technologien machen es möglich   …  wieder Erdölförderung im “Texas” der Niederlande. Die Niederlande gehören wieder zu den Erdölförderländern. Vor 15 Jahren waren die letzten Pumpen in der Provinz Drenthe stillgelegt worden. Das Geschäft war zu unrentabel, das Öl zu klumpig. Nun sprudelt der Rohstoff in dem kleinen Dorf Schoonebeek wieder aus […]

Mannheim im Winter 1885. Aus der Werkstatt von Carl Benz dringen schon seit Wochen merkwürdige Geräusche. Man hört Fauchen und Knattern, und hätte sich nachts jemand auf die Lauer gelegt, wäre er wohl des Erfinders ansichtig geworden, wie er auf einer wahnwitzigen Maschine durch die Dunkelheit rollt. Was damals gespenstisch gewirkt haben muss, ist heute […]

Hannover  – Das Theatermuseum in Hannover zeigt eine neue Sonderausstellung:  “Marlene Dietrich. Photographien von Milton H. Greene.”  Bis  Ende  März sind die Fotos vom ersten deutschen Hollywood-Filmstar zu sehen – der selbst von sich sagte:  “I’ve been photographed to death.” Für immer “femme fatale”  –   Marlene Dietrich (1901-1992) gilt als “femme fatale” – diesen Ruf […]


oben